Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
LEB Beratungsbüro Nienburg

LEB Beratungsbüro Nienburg

Fachbereichsleiter: Cord Remke
Bereichsleiterin:    
Benita Schütte

Im LEB-Beratungsbüro Nienburg, mit Sitz in Barnstorf, dreht sich alles um Fort- und Weiterbildungen für Interessierte aus den Landkreisen Diepholz und Nienburg. Zum einen haben wir eigene feste Angebote, z.B. im Bereich Betreuungskräfte, Kindertagespflege, Gästeführung u.v.m.

Zum anderen unterstützen wir Gruppen und Vereine darin, für ihre eigenen, individuellen Bildungsbedürfnisse entsprechende Angebote zu erstellen. Von der ersten Idee über Organisation und Durchführung bis zur Abrechnung bieten wir pädagogische Beratung und finanzielle Unterstützung für die Durchführung der Maßnahmen nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG).
 

Zudem ist der im Beratungsbüro in Barnstorf angesiedelte „LEB-Fachbereich Klimaschutz/erneuerbare Energien“ www.klimaschutz-leb.de mittlerweile für seine Angebote im Bereich Biogas und erneuerbare Energien bundesweit bekannt und anerkannt.

Mehr Informationen zum LEB-Bereich Nienburg finden Sie auch unter www.leb-nienburg.de


Ansprechpartnerinnen:
 

Benita Schütte
Bereichsleiterin

Gruppen- & Vereinsbezug
Tel.: 05442 2824
Benita.Schuette@leb.de

Maren Gewinn
Verwaltung

Tel.: 05442 2824
Maren.Gewinn@leb.de

 

 



Kontakt:

LEB in Niedersachsen e.V.
Beratungsbereich Nienburg

Am Bremer Dreh 1

49406 Barnstorf
Tel.: 05442-2824
Fax: 05442-2825
E-Mail: nienburg@leb.de



Interessantes auch auf unserer Facebook-Seite

Bei uns gibt es die Bildungsprämie

Vom Prämiengutschein profitieren alle Erwerbstätigen (Selbständige und Angestellte), die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro, bzw. 40.000 Euro bei gemeinsamer Veranlagung, beträgt.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit uns. Wenn die Fördervoraussetzungen gegeben sind, erhalten Sie Ihren persönlichen Prämiengutschein direkt bei uns im Büro.


Diesen können Sie bei Ihrem Weiterbildungsanbieter einlösen und so bis zu 50 Prozent der Kosten sparen.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern. Weitere Infos erhalten Sie auch hier: 

Hier können Sie sich einen Infoflyer vom Bundesministerium für Bildung herunterladen.

 

 




172ms