Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Umweltbildung (Ökologie, Umwelt)

Umweltbildung (Ökologie, Umwelt)

Seit einigen Jahren hat sich ein neues ökologisches Bewusstsein gebildet. Besonders der Stellenwert der erneuerbaren Energie hat sich drastisch erhöht. Doch weiß ich wann man eine Energiequelle erneuerbar nennen kann und worauf es bei der Technik

und deren Umsetzung ankommt? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Kurse um den Teilnehmern einen Einblick in die aktuelle Technik und in die neusten Forschungen zu ermöglichen.

 

       

40 Jahre Einsatz für die Natur: Schutzmaßnahmen am Beispiel...

15.11.2018 19:30 Burgdorf

Abenteuer Wildkräuterküche für Kinder mit Eltern oder...


-Wild wachsende Pflanzen stecken voller Vitamine und gesunder Nährstoffe -Bestimmen von verschiedenen Pflanzen -Anleitung für ein buntes Wald- und Wiesenmenü aus der Natur
05.05.2018 10:00 Braunschweig

Abenteuer Wildnis - Mama und ich


-Wie wird der Wald ein "Zuhause"? -Wie wird ein Lagerfeuer eingerichtet und Essen zubereitet? -Die besondere Atmosphäre des Waldes -Die Natur mit allen Sinnen ertasten und erriechen -Die besonderen Geräusche der Nacht
09.06.2018 17:00 Lehre

Abenteuer Wildnis - Papa und ich


-Wie wird der Wald ein "Zuhause"? -Wie wird ein Lagerfeuer eingerichtet und Essen zubereitet? -Die besondere Atmosphäre des Waldes -Die Natur mit allen Sinnen ertasten und erriechen -Die besonderen Geräusche der Nacht
16.06.2018 17:00 Lehre

Anleitung zum Herstellen eines Insektenhotels

19.10.2018 16:30 Müden (Aller)

Anleitung zum sicheren Erkennen essbarer Pilze

29.09.2018 09:00 Wahrenholz

Bedeutung und Nutzen der Bienen


Wie wichtig sind Bienen für die Natur und für die Menschen?
15.10.2018 19:30 Schwülper

Betreiberqualifikation - Anlagensicherheit von Biogasanlagen...


Das Seminar erfüllt u.a. die Anforderungen der TRGS 529 mit folgenden Themen: Sicherheitsregeln für landw. Biogasanlagen, Rechtlicher Rahmen der Anlagen- und Betriebssicherheit, Allgemeine Dokumentationspflichten, Umgang mit Zusatz- und Hilfsstoffen, Betreiberpflichten nach der Störfallverordnung (12. BImSchVO), Visualisierung von Gasleckagen, Kenntnisnachweis
31.05.2018 09:00 Lüchow (Wendland)

Böser Wolf - Guter Wolf?

14.11.2018 17:00 Vechelde

Brauchen wir den Wolf in unserer Region?

09.07.2018 19:15 Walsrode

Das Landschaftsschutzgebiet Herzogsberge bei Cremlingen


Erläuterung der Entwicklung seit 1993 und die Umstände, die zur Umnutzung des Geländes geführt haben -Auswertung der Vorteile für die Bevölkerung als Naherholungsgebiet unter Berücksichtigung der Schutzvorschriften für die seltenen Tier- und Pflanzenarten auf der DBU-Naturerbefläche -Der aktuelle Entwicklungsstand und die geplanten Maßnahmen gemäß Naturerbeentwicklungsplan
13.05.2018 10:00 Cremlingen

Der Wolf in Niedersachsen - Freund oder Feind?

08.05.2018 14:30 Bad Harzburg

Die Entwicklung des Verbandsnaturschutzes mit Schwerpunkt...


Seit Mitte des 19. Jahrhunderts engagieren sich in Deutschland Personen, Gruppen/Verbände und Institutionen für den Schutz der Natur. Dem ehrenamtlichen und beruflichen Engagement unzähliger Naturschützer*innen ist es zu verdanken, dass heute eine ökologische Entwicklung der Industriegesellschaft ohne Naturschutz nicht mehr vorstellbar ist.
12.06.2018 15:30 Hannover

Durch den dunklen Wald (für Kinder mit ihren Eltern oder...


Die besondere Atmosphäre des Waldes -Die Natur mit allen Sinnen ertasten und erriechen -Die besonderen Geräusche der Nacht
22.06.2018
28.09.2018
21:00
18:30
Braunschweig
Braunschweig

Ein Leben mit einer großen Gefolgschaft - Nachhaltige...


Schafhaltung, Verhalten der Tiere, Gefahr durch die Wölfe, Schafe als Nutztiere und ihre Rolle in der naturnahen Bewirtschaftung von Flächen, nachhaltige Schafhaltung
05.06.2018 15:00 Melle

Einblicke in die Geschichte und Bedeutung unterschiedlicher...


Geopunkt Nußberg - Landschaftsentwicklung und wechselvolle Geschichte des Nußbergs / Wissenswertes über Wald und Natur / Geopunkt Dowesee - Die Erdgeschichte des Braunschweiger Landes und die Entstehung des Dowesees / Geopunkt Reitlingstal - Geologie und Besonderheiten der Natur / Geologie und Landschaftsgeschichte der Asse / Klieversberg Wolfsburg
15.05.2018 10:00 Braunschweig

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - Schwalben und...


Wenn aufgrund der Witterung (zu nass, zu kalt) kaum Insekten fliegen, leiden Schwalben und Mauersegler bei uns Hunger. Vor allem während der Brutzeit ist das lebensbedrohlich. Welche Möglichkeiten gibt es, den Flugkünstlern zu helfen?
25.10.2018 19:30 Burgdorf

Einweisung über Wachstum und Eigenschaften verschiedener...

02.08.2018 09:30 Wolfsburg

Erfassungsverfahren in der Natur


Anfängerseminar, das verschiedene Verfahren zur Erfassung in der Natur anhand von theoretischen Ausführungen und praktischen Übungen vermittelt (Dendrometrie, Biomasseschätzungen, Bodenkunde und Plfanzensoziologie, zoolog. Erfassungen)
14.05.2018 09:00 Handeloh

Flexibilisierung, ja klar - und wie klappt es mit der...


Flexibilisierung für einen stressfreien Betrieb richtig umsetzen - wie ein Fahrplan aussehen muss, mit dem auf der Strom- und auf der Wärmeseite Geld verdient wird - eine Gasaufbereitung, die mit Temperaturwechseln klarkommt und die Aktivkohle optimal ausnutzt - damit Biogas-Motoren gut und verschleißarm starten und wie bestehende Biogasmotoren für den Flexbetrieb fit gemacht werden - Wärmepufferspeicher passend zum Wärmebedarf einbinden und kostengünstig zur Warmhaltung nutzen - Gasspeicher und Gasgebläse auf das Schluckvolumen der Biogasmotoren so anpassen, dass die Rohrleitungsdrücke beherrschbar bleiben - Mit geeigneter Messtechnik für Speicherfüllstände entspannt den Fahrplan abfahren lassen Netzanschluss und Zertifizierung - Praxiserfahrungen für den Netzanschluss von BHKW‘s und der notwendigen Zertifizierung - Erbringung von Systemdienstleistungen durch BHKW‘s (z. B.: Frequenz- und Spannungshaltung, LVRT) Flexbetrieb und Wärmeversorgung - Auslegung von Wärmespeichern (insbes. im Zusammenspiel mit der bedarfsgerechten Stromerzeugung) - Ermittlung des Primärenergiefaktors von Wärmenetzen und seine Bedeutung für die Kunden - Umstellung von Grund- auf Vollversorgung - Erweiterung und Verdichtung eines Netzes auf Basis einer Simulationsrechnung - nachträgliche Anpassung von Wärmepreisen
29.05.2018 09:30 Nienburg (Weser)

Gewässerökologie für Fortgeschrittene: Chemie


Chemische Erkundung von Gewässersystemen einschließlich Analyse von Gewässerproben. Der chemischen Aufnahme eines Gewässersystems kommt eine erhebliche Bedeutung für die Beurteilung eines Gewässers zu. Mit Hilfe von kartographischen Unterlagen wird ein Gewässersystem analysiert und Messpunkte festgelegt. An diesen werden Proben entnommen und im Labor entsprechend analysiert
05.09.2018 08:00 Handeloh

GPS-Navigation in der Praxis - Basiskurs


Verhaltensregeln im Wald; Wie benimmt man sich als Casher? Naturschonender Umgang; Einsatzbereiche; Grenzen der Satellitennavigation; Grundlagen der Navigation; Koordinationssysteme und ihre Bedeutung für die Praxis; Grundfunktionen der GPS-Geräte; Wegpunkte, Routen, Tracks; Karten für das GPS-Gerät; Auswahl von GPS-Geräten, Erstellen von Wegpunkten; einfache Wegnavigation; Tracks aufzeichnen; Track Back Funktion; erstellen von Routen, Navigieren mit einer Route in der Praxis; Wegpunkt-Projektion, Praxis-Tipps und Tricks
10.06.2018
12.08.2018
18.11.2018
09:00
09:00
09:00
Braunschweig
Braunschweig
Braunschweig

Gut essen = gutes Essen?


Gesundes Einkaufen, regionale Produkte, kein Tier soll leiden und der Familie soll es auch noch gut schmecken - wie bekommt man das unter einen Hut?
11.10.2018 18:00 Meine

Herstellung von genießbarem Trinwasser ein einem Wasserwerk...

04.05.2018 15:00 Börßum

Ist Gemüse das neue Fleisch? Vegane und vegetarische...

17.05.2018 15:00 Semmenstedt

Ist unser Vereinslogo in Gefahr? - Das Bienensterben


Bienensterben - Klimawandel, Umweltschutz, wie hängt alles miteinander zusammen?
03.05.2018 19:00 Tostedt

jährliche Unterweisung von Mitarbeitern an Biogasanlagen und...


Sicherheitsfragen und Gefährdungsbeurteilung an Biogasanlagen • Checkliste für Arbeitgeber: Was wurde wie weit unterwiesen? • Klassische Betriebsanweisungen, Funktionsmatrix etc. • Allgemeiner täglicher Umgang mit Dokumentation • Krisenmanagement: Wie bereite ich mich auf einen Störfall vor? Was mache ich wenn er eintritt? • Betriebsprozesse: Umgang mit Besuchern und Fremdfirmen: Maismiete, Motorrevision, etc. Ausbildung zum Brandschutzhelfer • Vorbeugender Brandschutz • Umgang mit Gefahrenlagen • Alarmierungen • Einsatz von Feuerlöschern (praktische Übung)
12.06.2018 09:00 Schneverdingen

Kräuter am Wegesrand erkennen, sammeln und verarbeiten -...


Kräutersammlung mit dem Rad
15.06.2018 14:00 Müden (Aller)

Kräuterwanderung - Was kann aus Kräutern zubereitet werden?


Anleitung zur Erkennung von Wildkräutern und Zubereitung von verschiedenen Gerichten mit Kräutern
30.05.2018 14:00 Überregional

Leben und Landwirtschaft auf zwei Kontinenten


Farmaufbau in Paraguay - Ein deutscher Landwirt im Ausland
05.10.2018 19:00 Gifhorn

Lebensraum der Wildkatzen - Warum gibt es keine Wildkatzen...


Besuch des neu errichteten Wildkatzengehege mit Führung
07.08.2018 14:00 Bad Harzburg

Nachhaltige Abfallwirtschaft - vermeiden - wiederverwerten -...


Der Vortrag befasst sich mit einer modernen, nachhaltigen Abfallwirtschaft, die dem ökologischen Gedanken Rechnung trägt. Auch der Aspekt der Müllvermeidung wird thematisiert, hier kann die Umwelt effektiv geschont werden, Ressourcen gespart und gleichzeitig Kosten gesenkt werden.
31.05.2018 09:30 Bardowick

Nachhaltige Energiekonzepte am Beispiel des Energiedorfes...


Geschichte des Bioenergiedorfes; Grundgedanke eines umweltschonenden und nachhaltigen Energiekonzeptes; Bürgerbeteiligung und Bürgermitverantwortung; Funktionsweise einer Biogasanlage - Rundgang; Zusammenfassung der Besichtigungsergebnisse, Fragen
27.04.2018
28.05.2018
11.07.2018
13:00
11:00
11:00
Jühnde
Jühnde
Jühnde

Nachts in Wolfenbüttel


Wenn es dunkel wird kommen die gut versteckten Tiere aus dem Laub, Baumstämmen, Moos und alten Mauern heraus um Nahrung zu sammeln. Wir erforschen das Leben von Asseln, Steinpickern, Schnegeln und anderen kleinen Tieren mitten im Stadtgebiet von Wolfenbüttel.
21.09.2018 20:00 Wolfenbüttel

Nachtwanderung zu den Glühwürmchen


Die besondere Atmosphäre des Waldes, wir gehen von der Dämmerung in die Dunkelheit -Die Natur mit allen Sinnen ertasten und erriechen -Die besonderen Geräusche der Nacht und evtl. der Anblick von Glühwürmchen
06.07.2018 20:00 Wolfenbüttel

Nationaler und internationaler Artenschutz im Vollzug, Teil...


Einführung in die Systematik der im Titel benannten Gruppen, rechtliche Relevanz der einzelnen Gruppen, Bestimmung und rechtliche einstufung gem. den gesetzen, Vollzug nach der Verwaltungsvorschrift
06.06.2018
07.06.2018
09:00
10:00
Handeloh
Handeloh

Nationaler und internationaler Artenschutz im Vollzug, Teil...


Einführung in die Systematik der im Titel benannten Gruppen, rechtliche Relevanz der einzelnen Gruppen, Bestimmung und rechtliche Einstufung gem. den gesetzen, Vollzug nach der Verwaltungsvorschrift
22.08.2018
23.08.2018
10:00
10:00
Handeloh
Handeloh

Qualfizierung für Beschäftigte an Biogasanlagen


Das Seminar richtet sich an Angestellte,Aushilfen und alle Personen an Biogasanlagen, die sich mit den täglichen Arbeiten befassen. Es beinhaltet folgende Themen: Die Mikrobiologie der Biogasanlage Prozessführung und Überwachung der Prozessstabilität im Fermenter Sicherheit an Biogasanlagen Tägliche Arbeitsabläufe an der Biogasanlage Bestimmung des FOS/TAC Wertes BHKW-Technik Umgang mit der Einbring-, Rühr- und Pumptechnik
04.06.2018 09:00 Nienburg (Weser)

Qualifizierung für Biogasanlagenbetreiber


Das Seminar erfüllt u.a. die Anforderungen der TRGS 529 mit folgenden Themen: Sicherheitsregeln für landw. Biogasanlagen, Rechtlicher Rahmen der Anlagen- und Betriebssicherheit, Allgemeine Dokumentationspflichten, Sicherer Umgang mit Zusatz- und Hilfsstoffen, Betreiberpflichten nach der Störfallverordnung (12. BImSchVO), Mikrobiologie, Prozessführung und Überwachung der Prozessstabilität der Biogasanlage,Energiepflanzenanbau und Gewässerschutz, Verwertung der Gärreste, Beurteilung der Wirtschaftlichkeit
18.06.2018 09:00 Nienburg (Weser)

Riddagshäuser Forellenwanderung


-Natur- und Kulturgeschichte der Riddagshäuser Teiche -Naturschutzgebiet Riddagshausen -Fischereiwirtschaft Riddagshausen
09.11.2018 15:00 Braunschweig

Unser täglich Brot.... auch eine Frage der (Ä)hre

04.09.2018
08.10.2018
09.10.2018
14:30
18:00
19:30
Bad Harzburg
Wittingen
Wahrenholz

Vogelkunde für Anfänger


In diesem Kurs werden heimische Vogelarten anhand von Präparaten bestimmt und deren Ökologie besprochen. Die Durchführung von Naturschutzmaßnahmen bezüglich der heimischen Vogelwelt sowie die rechtlichen Einstufungen der besprochenen Arten runden das Bild ab: Greife, Eulen, Entenvögel, Hühnervögel, Tauben, Rallen, Taucher, Reiher, Limikolen, Alken Tölpel, Möwen, Seeschwalben, Singvögel
05.08.2018 09:00 Handeloh

Vollmondnacht in der Buchhorst


-Die besondere Atmosphäre des Waldes -Die Natur mit allen Sinnen ertasten und erriechen -Mit dem Nachtsichtgerät und dem Fledermausdetektor Geheimnisse der Nacht erforschen
24.11.2018 16:00 Braunschweig

Wasser in der Nordheide - ein Problem der Metropolregion...


Aufnahmeverfahren: -Vegetation; -Boden; -Wirbeltiere; -Dendrologie; -Wasser; Klimakunde; Übung zu den Verfahren; Plfanzen- und Pflanzensoziologie
04.06.2018
18.06.2018
10:00
10:00
Handeloh
Handeloh

Wasser in der Nordheide - ein Problem der Metropolregion...


Aufnahmeverfahren: -Vegetation; -Boden; -Wirbeltiere; -Dendrologie; -Wasser; Klimakunde; Übung zu den Verfahren; Plfanzen- und Pflanzensoziologie, Politik des Raumes und Ziele der Politik im Umgang mit Wasser i.d. Metropolregion
25.06.2018 10:00 Handeloh

Wasserwelten I für Kinder mit ihren Eltern


Der Bach ist die Welt der Libellen, Strudelwürmer, Schwimmkäfer, Flohkrebsen und Wasserschnecken. Wir wollen das interessante Leben im und am Bach erforschen.
10.06.2018 14:30 Braunschweig

Weiterbildung Naturführer*innen und Gästeführer*innen


Der Heeseberg zählt zu den Ausläufern des mitteldeutschen Trockengebietes und bietet eine einzigartige Flora und Fauna / Der Geopfad am Klieversberg verläuft mitten im Stadtgebiet durch Gesteine der Jurazeit / Im ehemaligen tagebau "Ernst-August" wurden eisenreiche marine Sedimente als kalkhaltiges Zuschlagerz abgebaut. Das Gestein ist fossilreich und enthält Reste von Muscheln, Stacheln von Lanzenseeigeln sowie Ammoniten und Belemiten
12.06.2018 09:30 Jerxheim

Wie entsteht Honig?


Alles Wissenswertes über die Haltung von Bienen. Wie wichtig sind Bienen für unser Leben? Was ist Schuld am massiven Bienensterben?
16.05.2018 14:30 Gronau (Leine)

Wie kann der Naturschutzgedanke in Moor und Heide aus...


Gedichte und Geschichten aus Moor und Heide werden vorgestellt und diskutiert
09.10.2018 19:00 Müden (Aller)

Wildkräuter - wahre Vitaminbomben


Heilung mit natürlichen Mitteln
17.05.2018 13:00 Seesen

Wildnisküche für Kinder mit Eltern oder Großeltern


-Wild wachsende Pflanzen stecken voller Vitamine und gesunder Nährstoffe -Bestimmen von verschiedenen Pflanzen -Anleitung für ein buntes Wald- und Wiesenmenü aus der Natur -Einen Löffel schnitzen -Im Feuertopf kochen und brutzeln unter Anleitung
27.05.2018 10:00 Lehre

312ms