Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Umweltbildung (Ökologie, Umwelt)

Umweltbildung (Ökologie, Umwelt)

Seit einigen Jahren hat sich ein neues ökologisches Bewusstsein gebildet. Besonders der Stellenwert der erneuerbaren Energie hat sich drastisch erhöht. Doch weiß ich wann man eine Energiequelle erneuerbar nennen kann und worauf es bei der Technik

und deren Umsetzung ankommt? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Kurse um den Teilnehmern einen Einblick in die aktuelle Technik und in die neusten Forschungen zu ermöglichen.

 

       

"Was piept denn da?" - Einführung in die Gesänge und Rufe...

19.05.2017 15:00 Braunschweig

Amphibien und Reptilien


Einführung in die Systematik und Bestimmung der heimischen Arten. Besondere Hinweise auf Gefahrenpunkte im Rahmen z.B. der Waldpädagogik.
10.06.2017 10:00 Handeloh

Anleitung zum erfoldgreichen Gärtnern am Beispiel von alten...

28.04.2017 14:30 Hildesheim

Arbeitskreis Umwelt


Kann Windkraft Atomenergie ersetzen? / Wie viel Schadstoffe sind in unseren Wohnräumen? / Der Wald – geliebt, genutzt, gefährdet / Steigen die Energiepreise unermesslich? / Schafft ökologische Landwirtschaft Arbeitsplätze? / Beginnt Umweltschutz schon zu Hause?
18.04.2017 19:00 Braunschweig

Betreiberqualifikation - Anlagensicherheit von Biogasanlagen


Die zweitägige "Betreiberqualifikation - Anlagensicherheit von Biogasanlagen" nach dem bundesweiten Konzept des Schulungsverbundes erfüllt u.a. die Anforderungen der TRGS 529 und richtet den Fokus auf den sicheren Betrieb von Biogasanlagen. Themeninhalte: - Sicherheit, Dokumentation und rechtlicher Rahmen für den Betrieb von Biogasanlagen, - Umgang mit Zusatz- und Hilfsstoffen, Visualisierung von Gasleckagen, - Kenntnisnachweis
24.04.2017
30.05.2017
12.06.2017
26.06.2017
09:00
09:00
09:00
09:00
Überregional
Nienburg (Weser)
Rosdorf
Überregional

Betreiberqualifikation – Anlagensicherheit von Biogasanlagen


Das Seminar erfüllt u.a. die Anforderungen der TRGS 529 mit folgenden Themen: Sicherheitsregeln für Biogasanlagen, Rechtlicher Rahmen der Anlagen- und Betriebssicherheit, Allgemeine Dokumentationspflichten, Umgang mit Zusatz- und Hilfsstoffen, Betreiberpflichten nach der Störfallverordnung (12. BImSchVO), Visualisierung von Gasleckagen, Kenntnisnachweis
04.04.2017
15.06.2017
09:00
09:00
Lüchow (Wendland)
Lüchow (Wendland)

Das Naturschutzgebiet und das Zisterzienserkloster...


Die Verschiedenehit der Wälder erkennen / Das Naturschutzgebiet Riddagshaus und den ökologischen Nutzen kennenlernen / Naturschutzprojekte in direkter Umgebung
08.07.2017 10:00 Braunschweig

Der Baumwipfelpfad in Bad Harzburg


Informationen zur Holzwirtschaft, Natur und Umwelt, Pflanzen und Tierwelt
06.09.2017 11:00 Bad Harzburg

Der Biber - Rückkehr in die Region Hannover und seine...

19.10.2017 19:30 Burgdorf

Der Wald als Ökosystem


Unterschiedliche Funktionen des Waldes; Lebensraum für Tiere; Nutzung für den Menschen
27.04.2017 18:30 Lamspringe

Der Wolf - eine Bedrohung oder eine Bereicherung?

19.09.2017 15:00 Burgdorf

Die Ems


Informationen über den Küstenschutz und die Ems.
12.07.2017 09:00 Großefehn

Die wilden Verwandten der Honigbiene - Leben und Schutz der...

09.11.2017 19:30 Burgdorf

Durch den dunklen Wald (für Kinder mit ihren Eltern oder...


Die besondere Atmosphäre des Waldes -Die Natur mit allen Sinnen ertasten und erriechen -Die besonderen Geräusche der Nacht
01.04.2017
22.06.2017
29.09.2017
19:30
21:00
18:30
Braunschweig
Braunschweig
Braunschweig

Energiesparen im Haushalt


Wie kann ich meinen Verbrauch dauerhaft senken?
04.04.2017 18:00 Grafhorst

Erfassungsverfahren in der Natur


Anfängerseminar, das verschiedene Verfahren zur Erfassung in der Natur anhand von theoretischen Ausführungen und praktischen Übungen vermittelt (Dendrometrie, Biomasseschätzungen, Bodenkunde und Plfanzensoziologie, zoolog. Erfassungen)
08.05.2017 09:00 Handeloh

Forstwirtschaft im Solling - früher und heute (Vortrag)

10.05.2017 15:00 Holzminden

Gartenlust statt Gartenlast


- damit der Garten nicht zur Belastung wird
25.04.2017 19:00 Wendeburg

Honig - Heilkraft aus dem Bienenkorb


Richtlinien zur Herstellung von Honig / Therapien: Propolis, Bienengift, Honig
17.10.2017 16:00 Gifhorn

Ist unser Wattenmeer noch zu retten? -...


Weltnaturerbe/Nationalpark in der umweltpolitischen Diskussion; welche Gesetze/Faktoren schützen unser Wattenmeer? Ökologische Qualität des Watteneeres (Probenuntersuchungen) - Einbindung in Präsentationen auf einer Watt-/Gästeführung
04.04.2017 14:00 Dorum

Klimawandel im Harz und Harzvorland und die gesundheitlichen...

11.10.2017 14:30 Goslar

Nachhaltige Energiekonzepte am Beispiel des Energiedorfes...


Geschichte des Bioenergiedorfes; Grundgedanke eines umweltschonenden und nachhaltigen Energiekonzeptes; Bürgerbeteiligung und Bürgermitverantwortung; Funktionsweise einer Biogasanlage - Rundgang; Zusammenfassung der Besichtigungsergebnisse, Fragen
25.03.2017 13:00 Jühnde

Nationalpark-Aktionen im Watt und am Strand - Vom Klassiker...


Methodisch-didaktische Grundlagen der Präsentation; Phänomene und ihre Botschaften; Leitlinien einer thematischen Führung; Methoden des Dialogs mit dem Gast (dem Besucher des Weltnaturerbes Wattenmeer); themenzentrierte Interaktion (Grundlagen, Übungen); Entwicklung und Entwurf von Modulkarten
01.04.2017 10:00 Wangerland

Plastikmüll in den Meeren


Ungefähr 13 Millionen Tonnen Plastikmüll, eine Fläche, in etwa so groß wie Großbritannien, gelangen jedes Jahr allein von Land aus ins Meer. Das Problem: ist, dass Plastikmüll nicht verrottet, er zerfällt nur über Jahrzehnte und Jahrhunderte in immer winzigere Teile und bedroht das Leben in den Ozeanen. Frau Flügge berichtet auch über das Müllsammelschiff "Seekuh", das im kommenden Jahr in Betrieb genommen werden soll, um bei den Säuberungsarbeiten auf den Meeren zu helfen.
04.11.2017 19:30 Heidenau

Qualifizierung für Beschäftigte an Biogasanlagen


Das Seminar richtet sich an Angestellte,Aushilfen und alle Personen an Biogasanlagen, die sich mit den täglichen Arbeiten befassen. Es beinhaltet folgende Themen: Die Mikrobiologie der Biogasanlage Prozessführung und Überwachung der Prozessstabilität im Fermenter Sicherheit an Biogasanlagen Tägliche Arbeitsabläufe an der Biogasanlage Bestimmung des FOS/TAC Wertes BHKW-Technik Umgang mit der Einbring-, Rühr- und Pumptechnik
09.05.2017
28.06.2017
09:00
09:00
Nienburg (Weser)
Lüchow (Wendland)

Räuchern mit heimischen Kräutern

28.04.2017
03.11.2017
14:00
14:00
Steinhorst
Steinhorst

Rund um die Biene


Informationen über das drittwichtigste Nutztier: Bestäubungsleistung, Bienensterben, Nachhaltigkeit, Biodiversität, Blühmischungen zur Bienengesundheit und ökologischen Vielfalt.
07.10.2017 10:00 Rethem (Aller)

Schlafmohnanbau in Hessen


Schlafmohn wird auf dem Meißnerhof in Germerode angebaut. Schlafmohn gehört zu den ältesten Kulturpflanzen in Europa. Heute stehen zwei morphiumarme Mohnarten zur Verfügung, die mit Genehmigung der Bundesopiumstelle wieder angebaut werden dürfen. Der Honig mit Mohn hat schon den alten Römern geschmeckt.
05.07.2017 09:00 Lamspringe

Superfood - oder doch nur Getreide?


Neue und alte Getreidesorten wieder entdeckt - Welche Auswirkungen haben Dinkel, Leinsamen, Bulgur, Amaranth. Hirse und ähnliche auf unsere Ernährung? Sind es evtl. Alternativen bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten?
13.10.2017 19:30 Müden (Aller)

Tag der Umwelt - was will uns dieser Tag vermitteln?


Umwelterziehung sollte schon bei den Kindern beginnen, aber Erwachsene können sie ebenso brauchen. Was ist hier möglich, sinnvoll und umsetzbar?
01.06.2017 14:00 Neustadt am Rübenberge

Tatort Meer - ist das Meer eine Müllkippe?


Ungefähr 13 Millionen Tonnen Plastikmüll, eine Fläche, in etwa so groß wie Großbritannien, gelangen jedes Jahr allein von Land aus ins Meer. Das Problem: ist, dass Plastikmüll nicht verrottet, er zerfällt nur über Jahrzehnte und Jahrhunderte in immer winzigere Teile und bedroht das Leben in den Ozeanen.
09.05.2017 19:00 Hanstedt

Tiefenökologie - Ökologie mit allen Sinnen


Das Ziel der Tiefenökologie ist es, dass wir Menschen uns als Teil dieser Erde, als Faser im Gewebe des Lebens erleben. Dabei geht es nicht nur um das intellektuelle Verständnis ökologischer Zusammenhänge, sondern auch um deren sinnliche Erfahrung. Die Theorieelemente und das analytische Verstehen werden daher durch praktische Übungen in der Natur, achtsames Wahrnehmen und Theater ergänzt. Das Seminar setzt sich aus 2 Theorieeinheiten jeweils am Vormittag und Nachmittag und praktischen Teilen dazwischen zusammen.
24.07.2017 13:00 Neustadt am Rübenberge

Tierwohl in aller Munde - Transparenz schaffen


Die Familie Hundeling öffnet ihren Schweinebetrieb und gibt Informationen über artgerechte Schweinehaltung. Wie kann eine moderne Tierhaltung mit dem Tierwohl vereinbart werden? Bedürfnisse des Tieres, Anforderungen an die Haltung, Maßnahmen zur Tiergesundheit und für das Wohlbefinden, Hygiene im Stall, Ablauf vom Ein- bis zum Ausstallen.
18.05.2017 14:30 Bramsche

Traditionelles Bogenschiessen - Einführungsseminar


-Bogenschiessen als Mittel zur Konzentration -Materialkunde (Holzveredlung) -Heimisches Holz, nachhaltiges Handeln
06.05.2017
17.07.2017
12.08.2017
23.09.2017
10:00
10:00
10:00
10:00
Braunschweig
Braunschweig
Braunschweig
Braunschweig

Vortrag: Abfallwirtschaft und Abfallvermeidung

20.04.2017 15:00 Rinteln

Vortrag: Imkerei


Der Imker beschäftigt sich mit der Haltung, Vermehrung und Züchtung von Honigbienen sowie mit der Produktion von Honig und weiterer Bienenprodukte.
10.10.2017 14:30 Holzminden

Wasser in der Nordheide - ein Problem der Metropolregion...


Aufnahmeverfahren: -Vegetation; -Boden; -Wirbeltiere; -Dendrologie; -Wasser; Klimakunde; Übung zu den Verfahren; Plfanzen- und Pflanzensoziologie
26.06.2017 10:00 Handeloh

Wasser in der Nordheide - ein Problem der Metropolregion...


Aufnahmeverfahren: -Vegetation; -Boden; -Wirbeltiere; -Dendrologie; -Wasser; Klimakunde; Übung zu den Verfahren; Plfanzen- und Pflanzensoziologie, Politik des Raumes und Ziele der Politik im Umgang mit Wasser i.d. Metropolregion
10.07.2017 10:00 Handeloh

Wie vermeide ich Plastikmüll?


Besser Leben mit weniger Müll - es ist Zeit zum Umdenken und Handeln!
19.05.2017 19:30 Buchholz in der Nordheide

Wissenswertes rund um den Apfel und seinen Anbau - Alte...


-Vorstellung und Bestimmung alter Apfelsorten -Vor und Nachteile mancher Sorten
04.10.2017 15:00 Bokensdorf

250ms