Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV

 

BGEL

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach BGV A3 – (IHK-Zertifikat) im Tätigkeitsfeld Biogasanlagen/Landwirtschaft

Fachtheorie - Gefahren durch elektrischen Strom, Brandgefahr - Vorschriften für den Bau und Betrieb von Anlagen / Starkstromanlagen - Gesetzliche Grundlagen, Verordnungen und technische Regeln - Bedienen elektrischer Anlagen, Arbeiten an elektrischen Anlagen - Verhalten bei Schäden, Bränden und Unfällen - Elektrizität - Begriffserklärungen und elektrische Größen - Betriebsmittel und Anschlussarten - Fehlerarten - Netzformen - Übersicht der Maßnahmen zum Schutz gegen gefährliche Körperströme - Schutzmaßnahmen - Schutz gegen direktes als auch indirektes Berühren - Isolierte Starkstromleitungen - Überstrom-Schutzorgane - Prüfung der elektrischen Sicherheit nach Instandsetzung von Elektrogeräten Fachpraxis - Prüfung der elektrischen Sicherheit nach Instandsetzung von Elektrogeräten - Fachpraktische Übungen aus dem Bereich Biogasanlagen
Ort:
DEULA Nienburg
Max-Eyth-Str. 2
31582 Nienburg (Weser)
Beginn:
06.11.2017   08:00 Uhr
Ende:
17.11.2017   17:00 Uhr
Stunden:
80
Tage:
10
Bildungsurlaub:
Nein
Leiter:
Roggenbuck, Maria
Referent:
Ralf Lübkemann
Preis:
990,00 €
Veranstalter:
Fachbereich Klimaschutz/Erneuerbare Energien
Partner:
LEB Fachbereich Erneuerbare Energien & Klimaschutz
Anmeldeadresse:
Cord Remke, 05442 2824

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.




Weitere Veranstaltungen in der Nähe

78ms