Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Italienisch

Italienisch

Fremdsprachen: Italienisch – Kursangebote vom „Anfänger“ bis „Fortgeschrittene“
 

 

       

Italiano da schnuppere - für Anfänger ohne Vorkenntnisse


Italienisch ist viel mehr als eine melodische und klangvolle Sprache. Italienisch bedeutet zugleich große Kultur und Lebensgefühl von aktuellem Chic. Dieser Schnupperkurs soll Sie behutsam in Sprache, Lebensgefühl und die reiche Kultur unserer südlichen Nachbarn einführen. Ganz nebenbei verhilft er zu dem beruhigenden Gefühl der Sicherheit, dass Sie von Ambiente bis Zucchini all die vielen italienischen Wörter im Alltag richtig aussprechen. (Man kann dann auch andere gut belehren.) Wenn danach genügend Teilnehmer Lust auf mehr bekommen haben, können wir über einen Fortsetzungskurs sprechen.
04.09.2018 18:00 Großenkneten

Italienisch für den Urlaub für Anfängerinnen und Anfänger...


Reisetypische Situationen, z. B. Persönliche Vorstellung, Buchen einer Reservierung, Einkäufe, Aufgeben von Bestellungen in Restaurants und Bars/ Interessantes über Land und Leute/ Zeitstruktur: 10:30-12:45 Uhr, 13:30-15:45 Uhr
15.09.2018 10:30 Bad Bederkesa

Vivere l`italiano - Kurs für fortgeschrittene Anfänger


Dieser Kurs stellt eine Fortsetzung des Anfängerkurses Italiano per sopravvivere dar. Hier kann aber jede/r neu hinzukommen. Das nackte Überleben in der fremden Sprache sollte Ihnen möglich sein (zumindest theoretisch). Dennoch wird es eine umfassende Wiederholung am Anfang geben. Danach möchte ich ganz allmählich darauf aufbauen, indem ich nicht nur Alltags-, sondern auch literarische Texte mit Ihnen lese, indem ich Ihnen Interviews, Reportagen, Werbung, Fernsehen und Popmusik in italienischer Sprache präsentiere. Auch italienische Witze bieten wundervolle Lernanlässe. Grundsätzlich hängt das zu erzielende Niveau weitgehend vom Interesse der Teilnehmenden ab. So ließen sich an geeigneten Stellen bisher noch nicht behandelte Elemente der Grammatik mehr als nur passiv einbeziehen, z.B. die Verwendung des Konjunktivs oder des passato remoto. Muss aber nicht sein.
16.10.2018 17:30 Großenkneten

983ms