Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Gesundheits-, Krankenpflege, Erste Hilfe

Gesundheits-, Krankenpflege, Erste Hilfe

Wertvolle Informationen zur Krankenpflege und Gesundheitspflege sowohl für den Einzelnen, als auch für pflegendes Personal zur beruflichen Weiterbildung. Erste Hilfe - Verhalten bei einem Unfall auch mit Kleinkindern

 

       

Erste Hilfe-Training - Notfälle in der Erwachsenenbildung


Eine Schulung in 9 Unterrichtseinheiten – für Ihre Sicherheit, wenn andere auf Sie angewiesen sind. Folgende Inhalte nach individueller Absprache und Bedarf der Teilnehmenden: Notfälle bei Rollstuhlfahrern, Notfälle mit Epilepsie, Atemwegserkrankungen, Allergien, Ernährungs- und Stoffwechselerkrankungen oder plötzlichen auftretenden lebensbedrohlichen Störungen wie Herzinfarkt, Hypoglykämie oder Schlaganfall. Präventive Maßnahmen, besondere Rettungstechniken aus Gefahrenbereichen, psychische Notfallbetreuung, bedrohliche Blutungen, Kontrolle der Vitalparameter, angepasste Maßnahmen der kardiopulmonalen Reanimation, praktisches Ersthelfertraining mit Einsatz eines Defibrillators (AED, Defi), Erkennen und Durchführen von Maßnahmen bei hirnbedingten Störungen, Erkennen atembedingter Störungen und Einleitung erweiterter Maßnahmen, sicherer Einsatz von Beatmungshilfen, qualifizierter Notruf, u.v.m.
22.08.2017 09:00 Großenkneten

Fortbildung - SeniorenbegleiterIn nach § 53 c SGB XI -...


Hier werden Substanzen aus dem Garten der Natur vorwiegend dazu genutzt, Erinnerungen zu wecken, denn Geruchserlebnisse werden in unserem Langzeitgedächtnis gespeichert und können auch Jahrzehnte später noch erinnert werden.
28.08.2017 09:00 Northeim

Fortbildung - SeniorenbegleiterIn nach § 53 C SGB XI -...


Anregungen und Übungen für den Umgang mit Schwerkranken und schwersteingeschränkten Bewohnern, Anleitungen für Kurzaktivierungen und Einzelbetreuungen zur Verbesserung der Körperorientierung und Sinneswahrnehmung. Zusammenstellung und Aufbau von Kleingruppen für verhaltensauffällige Bewohner. Intensive Fallbesprechungen mit Anregungen zum besseren Verständnis und Umgang der o. g. Personengruppe.
18.09.2017 09:00 Northeim

Fortbildung - SeniorenbegleiterIn nach § 53 c SGB XI -...


Es gibt gewaltfördernde Faktoren aus der Pflegesituation heraus, zwischen Pflegekraft und Bewohner, vom Patienten ausgehend und von pflegenden Angehörigen. Es gibt einige Lösungsmöglichkeiten, damit Situationen gut erkannt und eingeschätzt werden können.
03.08.2017 09:00 Northeim

Fortbildung - SeniorenbegleiterIn nach § 53 c SGB XI -...


Kreative Beschäftigung mit Bewohnern und für Bewohner; Mobile für wen und warum; praktischer Teil; Erfahrungen und Ideenaustausch; Tipps und Anregungen durch Bücher und Internetportale
04.12.2017 09:00 Northeim

Fortbildung - SeniorenbegleiterIn nach § 53 c SGB XI - Mit...


Die Fingerverteilung im Kopf; der Blicke der Puppe; die Körperhaltung des Spielers; die richtige Stimme; mit beiden Händen spielen
16.11.2017 09:00 Northeim

Fortbildung - SeniorenbegleiterIn nach § 53 c SGB XI -...


Die Bedeutung des Sterbens und die eigene Sichtweise; Persönliche Erfahrungen mit Sterben und Abschied nehmen; Sinnvolle Ballance zwischen Nähe und Distanz; Nähe-Distanz-Probleme; Nonverbale Kommunikation und das richtige Zuhören und Hinschauen; Sterbebegleitung bei Demenzkranken; Trauerarbeit; Einbindung der Angehörigen
19.10.2017 09:00 Northeim

Gartentherapie in der Betreuung - Weiterbildung für...


In der Gartentherapie werden durch Pflanzen, Natur und Gartenaktivitäten das soziale, psychische und physische Wohlbefinden des Menschen positiv beeinflusst. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen die sich gezielt und therapeutisch begleitet im Grünen aufhalten, unter anderem weniger Schmerzmittel brauchen, besser durchschlafen, ihr psychischer Zustand sich stabilisiert oder gar verbessert. Diese Therapieform eignet sich für Menschen jeden Alters und auch sehr gut für Menschen die an Demenz erkrankt sind. Das Seminar beinhaltet Aktivierungsangebote mit Pflanzen und Naturmaterialien als Mittel, den Menschen auf der emotionalen Ebene zu erreichen, Sinne und Feinmotorik anzuregen und die Lebensqualität zu verbessern. • Grundlagen und Nutzen der Gartentherapie, • Der gartentherapeutische Prozess, • Gartentherapie bei Senioren mit Demenz in den unterschiedlichen Stadien, • Mobile Gärten – Temporäre Gärten, • Gartentherapeutische Angebote bei ortsfixierten/bettlägerigen Bewohnern, • Planung gartentherapeutischer Angebotsmöglichkeiten im Jahresverlauf, • Hochbeetgestaltung, • Sinnesanregung in der Natur usw.
26.09.2017 09:00 Barnstorf

Herausforderndes Verhalten von Menschen mit Demenz -...


Herr Schmidt möchte immer nach Hause. Frau Meyer schimpft laut und wird mitunter handgreiflich. - Diese und viele andere Situationen stellen für Mitarbeiter*innen in der Betreuung von Menschen mit Demenz große Herausforderungen dar und sind oft mit Stress, Unsicherheit und Angst verbunden. In diesem Seminar werden zunächst die Grundlagen der Arbeit mit Menschen mit herausforderndem Verhalten thematisiert. Anschließend werden in praktischen Übungen gemeinsam konkrete Strategien und Ansätze erarbeitet, die in der Betreuungsarbeit eingesetzt werden können. Wesentliche Inhalte: • Demenz, Schweregrade, Krankheitsprozess • Ursachen von herausforderndem Verhalten • Demenzgerechtes Kommunizieren – Gelingende Kommunikation in schwierigen Situationen • praktisches Arbeiten an Beispielen aus der Praxis • Umgang mit bedrohlichen Situationen • Übung von Schutztechniken • kollegiale Beratung zu einem aktuellen Beispiel
07.09.2017 09:00 Barnstorf

Liebe geht durch den Magen – Was die ältere Generation gerne...


Essen und Trinken bedeuten nicht nur die Zufuhr von Energie und essenziellen Nährstoffen, sondern vermitteln auch Genuss und Wohlbefinden. Jeder Mensch verbindet mit bestimmten Lebensmitteln, Gerichten und Gerüchen prägende Erinnerungen. Sie wecken Gefühle wie Wohlbehagen, Geborgenheit oder festliche Stimmung. Aber kaum jemand weiß heute noch wie man z.B. eine „richtige Erbsensuppe“ kocht. In diesem Seminar erfahren sie wie traditionelle Gericht in kurzen Zeit schnell und einfach gekocht werden können.
14.11.2017 09:30 Hannover

Multiresistente Keime

16.11.2017 15:00 Osterholz-Scharmbeck

Qualifizierung zur Seniorenbegleitung (intensiv) mit...


Lokale Strukturen der Altenhilfe; Kommunikation und Interaktion; Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen, geistige Behinderungen, somatische Erkrankungen im Kontext der Betreuungsarbeit nach § 53 c SGB XI; Pflege und Pflegedokumentation; Allgemeine Hygiene und Infektionslehre; Validation; Demenz; Hauswirtschaft und Ernährungslehre
01.08.2017 08:15 Hildesheim

Qualifizierung zur Seniorenbegleitung (kompakt) mit...


Demenz - persönliche und gesellschaftliche Situation älterer Menschen - Kommunikation - Validation - Beschäftigungsangebote - Ernährungslehre - Erste Hilfe - Recht
18.09.2017 09:00 Hameln

Schimmel als gesundheitsgefährdender Faktor in den eigenen...

07.11.2017 14:30 Lamspringe

Therapiepuppen (2): Aufbaukurs - Weiterbildung für...


Therapiepuppen im Einsatz – wie hauchen Sie ihnen Leben ein? Für alle, die bereits Erfahrungen mit Therapiepuppen gemacht haben, kommt jetzt der zweite Teil mit sehr viel Praxis. An diesem Fortbildungstag werden u.a. Biografien erarbeitet, um den Figuren neben der äußeren Erscheinung, der sozialen Situation, der Psyche und ihrer Back-Story eine individuelle Sprache und ein persönliches Gebaren schenken zu können. Es werden Charaktere entworfen, die für eine Story nicht nur hilfreich, sondern absolut notwendig sind. Verschiedene Situationen werden durchgespielt und dann gemeinsam analysiert. So bekommen Sie Sicherheit im Umgang mit Ihrer Puppe. Inhalte dieser Fortbildung: • Erarbeiten von Biografien für die Puppen; • Einbindung von Geschichten und Märchen; • Beispiel-Situationen mit Videoauswertung; • Reflexion und kollektive Beratung im Umgang mit der Puppe
14.11.2017 09:00 Barnstorf

Therapiepuppen: ein Zugangsweg für Menschen mit Demenz -...


"Puppen für alte Menschen? Ist das nicht entwürdigend?" Die Praxis zeigt etwas ganz anderes. Der Kontakt mit der Puppe tut vielen dementiell Erkrankten sichtlich gut. Freude, gesteigerte Aufmerksamkeit und Kontaktbereitschaft sind häufige Reaktionen. „Es scheint wie Magie zu sein“ – Rückmeldungen wie diese bezeugen, dass sich die Betreuungskraft mit den Puppen wesentlich „weiter aus dem Fenster lehnen“ darf, als das ohne Puppe möglich wäre. Inhalte dieser Fortbildung: • Professioneller Umgang mit der Puppe, • Praktische Übungen und Feedback, • Beispiel-Situationen aus der Praxis, • Problemsituationen mit Hilfe der Puppen lösen
22.08.2017 09:00 Barnstorf

Trauerbegegnung und Trauerbegleitung - Weiterbildung für...


Trauer ist ein Ausdruck von Liebe und Mitgefühl, eine natürliche, angeborene Fähigkeit mit Verlust umzugehen. Es ist nichts, was wir aushalten, wegmachen oder wegtrösten müssen. Jeder verarbeitet den Verlust in seiner eigenen Zeit und auf seine eigene Art. Die Trauer verhilft uns dabei, den Weg durch das tiefe Tal des Schmerzes zu finden. Dabei ist es hilfreich, wenn es Menschen (Trauer-Begleiter*innen) gibt, die einem in diesem ungewollten Zustand nicht ausweichen, sondern der Trauer-Kraft begegnen können und begleitend stützen, Sicherheit geben und den „Raum“ dafür bieten, damit der Trauerprozess zu einem neuen Anfang des Lebens führen kann, ohne sich dabei zu verlieren. Inhalte: • Wie können wir Trauer begegnen und begleiten? • Sich sorgen und Fürsorge, Trost und trösten. • Trauer bei Menschen die dem Sterben nahe sind. • Trauer bei Angehörigen, „was kann ich sagen“. • Wie gehe ich selbst mit Trauer um.
10.11.2017 09:30 Barnstorf

Vortrag: Ich bin krank, wo bekomme ich Hilfe?


Wie bekomme ich Unterstützung in Pflege und Haushalt, wenn ich krank und allein bin?
06.09.2017 15:45

Vortrag: Pflegeberatung


Wenn man selbst oder ein Angehöriger pflegebedürftig wird, stellen sich plötzlich viele Fragen rund um die Versorgung.
27.10.2017 18:00 Coppenbrügge

Vortrag: Unser Stoffwechsel

22.11.2017 19:00 Haste

Vortrag: Was bedeutet Palliativversorgung?

07.11.2017 19:00

Vortrag: Zeigt her eure Hände, zeigt her euren Fuß - Hand-...

13.11.2017 19:00

Wissenswertes über die Kräuterstempelmassage - heilende...

23.09.2017 15:00 Stadthagen

141ms