Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Gesundheit (fächerübergreifend und sonstige)

Gesundheit (fächerübergreifend und sonstige)

Kurse zur Gesundheitsförderung: Physisches und psychisches Wohlbefinden u.a. durch Bewegung & Entspannung, ausgewogener Ernährung oder Methoden zum Stressabbau. Anregungen und Methoden gemeinsam erlernen.

 

       

"Arbeitskreis Klapperstorch" - Geburtsvorbereitung


Körperliche Auswirkungen der Schwangerschaft bei der Mutter - Psychosoziale Probleme in der Partnerschaft - Auseinandersetzung mit der neuen Situation (Umgang mit Ärzten, Hebamme, Krankenhaus, Arbeitsplatz) - Eigene Haltungen (körperlich und seelisch) erkennen und reflektieren - Atem- und Entspannungsübungen für das Gefühl: sich öffnen-loslassen. (Der Bewegungsanteil liegt unter 25 %.)
23.05.2017 19:00 Pattensen

4 E - entsäuern, entschlacken, entgiften, entfetten


95% unserer chronischen Krankheiten heilbar wären, wenn wir den Körper entsäuern und optimal mit den richtigen Nährstoffen versorgen. Stoffwechsel - was ist das? Wie entsäuert, entschlackt, entgiftet und entfettet man richtig? Können Nahrungsergänzungsmittel eine gesunde Ernährung ersetzen?
10.04.2017 19:30 Ovelgönne

Akupunktur. Anwendungsgebiete und Wirkungsweise

16.05.2017 19:45 Holtland

Allergien - wenn das Immunsystem verrückt spielt!


Früher galt der Heuschnupfen noch als eine vom Heu verursachte exotische Krankheit. Heute leiden in Deutschland mehr als 20 Mio. Menschen an einem durch Pollen verursachten allergischen Schnupfen, an einem allergischen Asthma oder/und an Neurodermitis. Ursachen, Wirkmechanismen, soweit erklärbar, Allergieformen, -vermeidungsstrategien und Therapieansätze werden bildlich und für Laien verständlich dargestellt.
05.04.2017 18:00 Stadensen

Aloe Vera - Wirkung und Anwendung


Die Wirkung der Aloe Vera ist seit über 5000 Jahren bekannt Kaum eine Pflanze ist so kraftvoll und vielseitig wie die Aloe Vera Barbadensis Miller. Bereits die sagenumwobenen ägyptischen Königinnen Nofretete und Cleopatra pflegten ihre Körper mit Aloe Vera und auch Christoph Kolumbus und Marco Polo nutzten diese einmalige Pflanze. Über Jahrtausende hinweg hat man in den unterschiedlichsten Kulturen die wohltuende Kraft der Aloe Vera erkannt und genutzt. Auch im Ayurveda gibt es Aufzeichnungen über die Aloe Vera in der ""Quelle der Jugend"" 3000 v. Chr. Heute ist die wertvolle Wüstenpflanze eine der bekanntesten Zutaten von Nahrungsergänzungsmitteln und Körperpflegeprodukten und ist zudem ein meisterhafter Feuchtigkeitsspender. Vor allem im Bereich Wellness, Beauty, Gesundheit, Sport und Gewichtsmanagement ist die Aloe Vera universell einsetzbar.
17.04.2017 19:30 Osnabrück

Arbeitskreis Gesundheit


Wer rastet, der rostet-Wege zum besseren Gedächtnis / Was macht die Seele krank und was heilt sie? / Fit und gesund durch Heilfasten / Kann Essen krank machen? / Gesund durch mehr Bewegung? / Alte Hausmittel oder Pillen?
20.05.2017 19:00 Braunschweig

Augenkrankheiten


Wir bekommen in diesem Vortrag von der Augenoptikmeisterin Sarah Hochheiden viele Informationen von der Bindehautentzündung bis zum Grauen Star und über die häufigsten Augenkrankheiten und deren Symptome.
10.04.2017 19:30 Stadland

Beeinflusst die Ernährung die homöopathische Behandlung?


In der klassischen Homöopathie wird der Ernährung ein bedeutender Stellenwert zugeschrieben. Der Vortrag befasst sich mit dem Zusammenspiel von richtiger Ernährung und dem homöopathischen Heilverfahren.
05.09.2017 19:30 Eschede

Breast Care Nurse


Die Arbeit einer Brustkrankenschwester
30.03.2017 19:00 Meine

Brennessel, Giersch und Co - Heilpflanzen am Wegesrand


Heilpflanzen erkennen und unterscheiden, Heilwirkungen der Pflanzen und ihre Anwendungsmöglichkeiten, Einteilung der Heilpflanzen anhand ihrer Inhaltsstoffe, Tradition und Brauchtum rund um die Planzen, Praxisanwendungen, Einbindung in die Präsentationskonzepte von ührungen, Thementouen und Mottorouten
10.06.2017 10:00 Schortens

Chinesische Medizin - Behandlung ohne Chemie


Irisdiagnose …was die Augen über unsere Gesundheit verraten!
04.05.2017 14:00 Buchholz in der Nordheide

Das Gesundheitsamt - Aufgaben und Zuständigkeiten. Vortrag

22.04.2017 09:30 Dornum

Demenz


Mit dem Begriff "Demenz" bezeichnet man Erkrankungsbilder, die mit einem Verlust von geistigen Funktionen wie Denken, Erinnern, Orientierung und Verknüpfen von Denkinhalten verbunden sind und dazu führen, dass der Alltag nicht mehr eigenständig bewältigt werden kann. Welche Demenzformen gibt es, welche Stadien kennen wir, wie zeigen sie sich im Alltag, gibt es therapeutische Konzepte und wie gestaltet man den Umgang mit demenziell Erkrankten?
17.10.2017 19:30 Eschede

Demenz - der Anfang

27.04.2017 15:00 Westfeld

Denk Dich fit! - Möglichkeiten und Bedeutung von...


Verbesserung der Durchblutung und Stoffwechselsituation des Gehirns/ Positive Auswirkungen auf die psychische und physische Befindlichkeit
24.04.2017 14:30 Deinstedt

Die Organuhr


Die Organuhr hat ihren Uhrsprung in der traditionellen chinesischen Medizin, in der der Körper als Ganzes betrachtet wird. Im Laufe des Tages hat jedes Organ Phasen, in denen es stark beansprucht wird und Phasen, in denen es zur Ruhe kommt. Das Wissen um diese Ent- und Belastungsphasen und --zeiten hilft, unsere Organe gesund zu erhalten, zu entlasten oder auch Beschwerden, die nur zu gewissen Zeiten auftreten, zuordnen zu können.
25.04.2017 19:30 Eschede

Die w(W)unde Seele


Der Vortrag befasst sich mit den Auswirkungen der "verwundeten Seele", wie wirken sich Traumata aus, wie kann man sie heilen, wie den Betroffenen helfen? Insbesondere wird der Fokus auch auf die vielen traumatisierten Geflüchteten gerichtet, das Augenmerk auf den Integrationsprozess bei Traumatisierten gelenkt.
13.06.2017 19:30 Eschede

Fahrerschulung für ehrenamtliche Mitarbeiter der Tafel


Der Transport von Gütern und Lebensmitteln auf der Straße stellt besondere Anforderungen an Fahrer und Fahrzeuge. Schwerpunktthemen sind: Ladungssicherung – Verkehrssicherheit und umweltbewusste Fahrweise (sowie Umgang mit Lieferanten und Kunden, Auftreten in der Öffentlichkeit, Imagepflege in der Öffentlichkeit)
19.05.2017 17:00 Nordhorn

Fortbildung für qualifizierte Seniorenbegleiter/innen und...


Verbale und nonverbale Kommunikation. Bewusstes Beobachten und Zuhören. Türöffner und deren Wirkung. Umgang mit Kritik und schwierigen Situationen. Selbstvertrauen stärken.
25.03.2017 09:00 Nordenham

Frauenherzen schlagen anders - Herzinfarkt bei Frauen

23.05.2017 15:00 Salzgitter

Für den Ausnahmefall: Der Notfallkoffer

04.11.2017 10:00 Söhlde

Fußreflexzonen


Fußreflexzonen sind genau definierte Flächen an den Füßen des Menschen. Ausgehend von der Annahme, dass sie jeweils in Verbindung mit einem Organ stehen, soll durch Massage der Fußreflexzonen eine reflektorische Wirkung auf andere Körperbereiche erzielt weden.
23.09.2017 14:00 Eschede

Gesund und fit für die Frau in der Lebensmitte


Das Seminar befasst sich mit verschiedenen Methoden zur Gesunderhaltung, Entspannung und Streßbewältigung. Es sollen die Zusammenhänge zwischen körperlicher, seelischer und geistiger Gesundheit erkannt werden. Es werden Anleitungen zu Entspannungstechniken, wie z.B. Qi Gong, gegeben.
30.11.2017 15:00 Goslar

Gesunder Darm - vitaler Mensch

19.04.2017 19:30 Brietlingen

Gesundheitsprävention mit allen Sinnen


Bedeutung und Wirkung verschiedener ätherischer Öle; Die Klangschalen unterstützen bei der Entspannung und steigern das Wohlbefinden; Bade- und Körperpralinen mit den Ölen dienen der Pflege und Entspannung
25.11.2017 10:00 Woltershausen

Graue Haare - buntes Leben! Fit bleiben ab 50 plus


Eine besondere Herausforderung - Genuss und Lebensfreude gehören zusammen. Genießen bedeutet bewusst auszuwählen, was einem gut tut. Sie erhalten Tipps und Rezeptvorschläge.
05.04.2017 14:30 Wardenburg

Gut verpackt - Schadstoffe in und auf...

13.06.2017 19:30 Sarstedt

Heilfasten als Gesundheitsvorsorge


Schwerpunkte des Heilfastens sind: Fasten nach Buchinger, Basisbegleitmaßnahmen und Hintergründe, Klangschalenerlebnis - Entspannung für Körper und Seele, Atem- und Entspannungsübungen, Bewusstheit durch Bewegung, Hilfestellungen und Tipps zu auftretenden Problemen während des Fastens; Übungen zum Kochen von Fastenbrühen, gesunder und köstlicher Tee aus Heilkräutern. Bewegung und Entspannung, sanfte Übungen für den Alltag, Anleitung zum Fastenbrechen. Wie geht es nach dem Fasten weiter? Aufbau der Ernährung nach dem Fasten, Ernährungsumstellung - Neuorientierung, Erfahrungsaustausch und Gesprächsangebote.
24.03.2017 19:30 Bad Essen

Hildegard von Bingen - Altes Wissen neu entdeckt

06.06.2017 15:00 Burgdorf

Hilfe aus der Naturheilpraxis. Vortrag

13.06.2017 19:30 Krummhörn

Homöopathie im Wandel


Homöopathie im Wandel
17.10.2017 19:30 Eschede

Homöopathie, eine ideale, sanfte Therapie für die ganze ...

27.04.2017 19:30 Neuenkirchen

Make-up für die reifere Frau


Um geschminkt schön auszusehen, gibt es keine Altersgrenze nach oben. Dass Make-up nicht nur etwas für junge Leute ist, sondern auch für Frauen mit mehr Lebenserfahrung (45+), erfahren Sie in diesem Seminar. Schritt für Schritt zeige ich Ihnen, wie Sie sich optimal schminken, ohne zu sehr geschminkt auszusehen. Ich verrate Ihnen einige Tricks, worauf bei einem „Anti-Aging-Make-up“ zu achten ist.
29.04.2017 09:30 Selsingen

Mit Kräutern traumhaft schlafen


Wie Heilpflanzen ein gutes Schlafklima schaffen.
19.10.2017 19:30 Tespe

Oh Schreck, Mama ist krank - wer versorgt uns nun?


Gerät eine Familie, durch den Ausfall eines Elternteils, in Not, kommt oft das gesamte gewohnte Gefüge durcheinander. Wer betreut und versorgt die Kinder, wickelt, füttert und tröstet sie? Wer finanziert den Einsatz einer Dorfhelferin oder Haushaltshilfe? Welche Aufgaben werden übernommen?
17.10.2017 19:00 Hatten

Osnabrücker Hospiz "Leben. Bis zuletzt."


Informationen über die Aufgaben, Herausforderungen und ehrenamtliche Tätigkeiten im Osnabrücker Hospiz
24.04.2017 14:30 Belm

Osteopathie - Tipps und Tricks für den Alltag

10.10.2017 19:30 Wittmund

Pillen, Pulver oder Kalorien zählen – Was hilft nachhaltig...


Wo ist die Grenze zwischen Normal- und Übergewicht? Ist Übergewicht in jedem Fall behandlungsbedürftig? Und wenn ja, welche Maßnahmen führen zu einem nachhaltigen Erfolg? Es gibt hierbei keine allgemein gültigen Patentrezepte, denn auch die Ursachen für die Entstehung von Übergewicht sind vielschichtig.
07.11.2017 14:30 Badbergen

Rheuma

05.04.2017 18:00 Söhlde

Somatic Experiencing 2016 Intermediate 1 + 2


Somatic Experiencing (SE) ist ein psychophysiologisch fundiertes Konzept zum Verständnis, zur Prävention und zur Behandlung von Schock, Trauma und den Folgen. Es wurde vom amerikanischen Psychologen und Biologen Dr. Peter A. Levine in jahrzehntlanger Arbeit auf der Grundlage seiner neurophysiologischen Studien entwickelt und mit Erfolg erprobt. Im Zweiten Jahr der 3stufigen Ausbildung lernen die TeilnehmerInnen verschiedene Kategorien von Traumata und spezifische Intervention kennen sowie die Unterscheidung zwischen Schock-Trauma und Entwicklungs-Trauma.
04.04.2017 10:00 Rahden

Spielend fit im Kopf - Ganzheitliches Training


In diesem Kurs werden Wortfindung, Denkflexibilität, Fantasie, Kreativität und Konzentration angesprochen und gestärkt, neue Merktechniken entdeckt und erlernt.
20.04.2017 10:00 Hann. Münden

Spurenelemente


Spurenelemente sind chemische Elemente, die vom Organismus für lebenswichtige Stoffwechselfunktionen in geringen Mengen benötigt werden. Doch wofür braucht unser Organismus sie und was passiert, wenn Spurenelement fehlen oder überdosiert werden?
06.12.2017 19:30 Eschede

Stammtisch für Frauen und Männer


An den Stammtisch-Abenden werden all die Dinge thematisiert, die frauen und Männer angehen und interessiert. Die Rolle der Frauen und des Mannes in der Gesellschaft ändert sich stetig, sie sollte daher auch von Frauen und Männern reflektiert und mitgestaltet werden. Auch dieses Vitus-Angebot findet in der gebotenen inklusiven Grundhaltung statt.
21.04.2017 17:00 Meppen

Trittsicher durchs Leben - Beim nächsten Sturz wird alles...

24.10.2017 18:00 Hankensbüttel

Vitamin D-Mangel


Was bewirkt ein Vitamin D-Mangel in unserem Körper, was können wir dagegen tun?
15.11.2017 19:30 Brietlingen

Vitamine


Vitamine sind organische Verbindungen, die unser Körper für lebenswichtige Funktionen benötigt. Welche Vitamine brauchen wir, wie können wir eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen sicherstellen? Welche Risiken lauern bei Unter- oder Überversorgung mit Vitaminen?
09.05.2017 19:30 Eschede

Von der Völlerei über Fasten zum Genuß - oder was Essen mit...

11.05.2017 15:00 Hildesheim

Vortrag: Mit Vollgas auf die 100 zu - fit und aktiv älter...

04.04.2017
14.11.2017
15:00
14:30
Boffzen
Holzminden

Vortrag: Stress - na und?

26.04.2017 19:00 Bad Sachsa

Was haben gesunde Gelenke und Rücken mit Ernährung zu tun? -...


Unterstützung des Knochenstoffwechsels und Verlangsamung von Krankheiten, z. B. Osteoporose, Arthose, Arthritis u. a. durch gezielte Ernährung
13.05.2017 09:30 Loxstedt

Wege aus der Stressfalle


Warum wird Stress aufgebaut und wie lässt er sich wieder abbauen. Die Körperchemie hat Einfluss auf unser Wohlbefinden und den Alterungsprozess. Möglichkeiten, die Stressbotenstoffe abzubauen. Entspannungs- und Stressbewältigungsmethoden
25.04.2017 19:30 Bramsche

Wie können wir lernen unseren Alltag besser zu bewältigen...


Die Verantwortung des Menschen für sich selbst. Besonderes Bewußtsein für ein besseres Lebensgefühl entwickeln. Möglichkeiten der positiven Lebensgestaltung.
08.04.2017 09:30 Syke

Wir lernen bewusstes Ein- und Ausatmen Wie kann es einen...

07.04.2017 19:00 Ottersberg

Zivilisationskrankheiten und wie man ihnen auf natürliche...

11.10.2017 17:00 Vechelde

251ms