Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Theaterarbeit, Sprecherziehung

Theaterarbeit, Sprecherziehung

Improvisationstheater, Puppenspiel oder komplette Aufführungen in einem Theaterensemble. Lernen Sie Grundlagen zur Sprechtechnik, Textarbeit, Körper- und Stimmtraining, Sinnes- und Wahrnehmungsübungen. Bringen Sie sich und Ihre Gefühle auf die Bühne und
lernen Sie in Workshops und Kursen sich auszudrücken und schauzuspielern.

 

       

Aktionstheater mit Behinderten (Ausdruck und Präsentation) -...


Drehbuch schreiben und Rollenverteilung; Einüben der Einzelrollen; Einüben des Gesamtablaufs und Choreographie; Kostüme und Requisiten; Beleuchtung, Ton besprechen; Proben
10.10.2017 16:00

Anleitung zum Bau von Klappmaulfiguren - Weiterbildung für...


Definition, Anwendung, Einsatzmöglichkeiten und Besonderheiten von Klappmaulfiguren, Anleitung zur kreativen Gestaltung einer individuellen Klappmaulpuppe; kreative Gestaltung einer bühnenwirksamen Figur aus Schaumstoff, Holz und Stoff; Einführung in die Arbeitsschritte nähen, schnitzen und kleben; Körperhaltung, Atmung der Puppe, lippensynchrones Sprechen, lebendige Blicke, Handspiel (mit Stäben oder Spielerhand); Exposition, Wendepunkt, Konflikte, Antagonismus.
11.09.2017 09:00 Warmsen

Die Puppe als Schauspieler - Weiterbildung für Puppenspieler


Spieltechniken - Dramaturgie - Charakterentwicklung; Die TN erlernen Techniken, um ihren Figuren neben der äußeren Erscheinung, der sozialen Situation, der Psyche und ihrer Back-Story eine individuelle Sprache und ein persönliches Gebaren zu schenken. Es werden Charaktere entworfen, die für eine Story nicht nur hilfreich, sondern absolut notwendig sind. Die meisten Geschichten sind relativ einfach. Komplex und spannend werden sie durch das, was jede Figur unbedingt erreichen will - ihr Ziel. Ein Puppenspieler sollte von seiner Puppe genau wissen, wer die Figur ist, was sie will, warum sie es will und welche Wagnisse sie bereit ist zu unternehmen, um es zu erreichen.
14.08.2017 09:00 Warmsen

Klappmaulspiel - Weiterbildung für Puppenspieler


Definition, Anwendung, Einsatzmöglichkeiten und Besonderheiten von Klappmaulfiguren; Anleitung zum Einsatz der ausdrucksstarken Spielfigur; Erlernen einer präzisen Spieltechnik; Körperhaltung und Atmung der Puppe; Lippensynchrones Sprechen; lebendige Blicke; Handspiel.
04.09.2017 09:00 Warmsen

Puppencoaching - Weiterbildung für Puppenspieler


Anleitung zur Weiterentwicklung von handwerklichen Grundlagen des Puppenspiels unter Beobachtung des Körpers des Puppenspielers. Die TN diskutieren und reflektieren die individuellen Charaktere der vorgestellten Puppen und ermöglichen hierdurch die Weiterentwicklung der Puppe sowie des dazugehörigen Puppenspielers. Übertragung von Bewegungsabläufen auf die Puppe sowie Sprechtraining der Puppe. Weitere Themen sind: Entwurf des Figurencharakters und Spieleinstieg, Improvisationsübungen und Handlungsvorgang im szenischen Spiel.
21.08.2017 09:00 Warmsen

Therapeutisches Puppenspiel - Weiterbildung für...


Definition, Anwendung, Einsatzmöglichkeiten und Besonderheiten des therapeutischen Puppenspiels nach Dr. Gauda, Frankfurt. Die Figur/Puppe kommt hier nicht (nur) als ein bespieltes Objekt des Erwachsenen zum Einsatz, um mit ihr einen Zugang zum Kind zu schaffen. Vielmehr nutzt das Kind die Puppen selbst, um sich und seine Sicht der Dinge, seine Fragen und Sorgen auszudrücken. Durch das Handeln IN einer Figur werden Ressourcen und Antworten sichtbar, die Puppe selbst zeigt den Weg. Diese Art der Arbeit mit Puppen eignet sich auch zur Begleitung Erwachsener z.B. im Beratungskontext oder in der Begegnung mit alten u. (demenz-) kranken Menschen. Theoretische Einführung in die Methode des therapeutischen Puppenspiels und Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen dieses Mediums für die Begleitung und Unterstützung im pädagogischen/geragogischen und therapeutischen Kontext.
04.08.2017 19:00 Warmsen

TV spezial: Klappmaulspiel für Fortgeschrittene -...


Definition, Anwendung, Einsatzmöglichkeiten und Besonderheiten von Klappmaulfiguren in audiovisuellen Medien. Themen sind u.a. Grundlagen und zu beachtende Regeln bei der TV Arbeit unter Einsatz von Klappmaulpuppen (z.B. in kurzen Videoclips oder Werbefilmen) sowie der einzusetzenden technischen Basis-Equipments.
15.09.2017 19:00 Warmsen

Wir inszenieren Märchen - Weiterbildung für Puppenspieler


Erlernen von Techniken zur bühnenwirksamen Umsetzung von Märchenthemen in das Puppenspiel. Es werden Themen behandelt wie: Aufbau einer Szene, Tempo, Rhythmus, Bedeutung von Arrangements, Stille und Pausen auf der Bühne.
07.08.2017 09:00 Warmsen

156ms