Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Psychologie, Gruppendynamik, Verhaltenstraining

Psychologie, Gruppendynamik, Verhaltenstraining

Übersicht psychologischer und gruppendynamischer Prozesse - Denk- und Beziehungsstrukturen erkennen und verstehen, Life-Blance - Bewältigung persönlicher Lebenssituationen, Analyse und Förderung von Kompetenzen und Chancen

 

       

"... und ganz, ganz viele Doofe!" - Leben aus einer anderen...


Ein Erfahrungsbericht über den Versuch, mit 1,40 Meter ein ganz normales Leben zu führen
16.02.2019 10:30 Barsinghausen

"Jeder ist normal, bis du ihn kennst" - Von der spirituellen...

06.11.2019 09:00 Uelzen

"Neidisch sind immer nur die Anderen"

12.01.2019 10:00 Beedenbostel

"Rollentausch bringt tollen Rausch" Neue Ideen zu alten...


Die TN erhalten neue Ideen zu alten Rollenbildern.
23.03.2019 14:00 Seevetal

"Wenn es eng wird ..." - Erscheinungsformen der Angst und...


Was ist Angst überhaupt? - Individuelle Erscheinungsformen der Angst - Wodurch entsteht Angst? - Was ist der Sinn von Angst? Ab wann ist der Rahmen von "normaler" Angst überschritten? - Das Bild des Angst-Kranken in der Öffentlichkeit - Krankheitssymptome als körperlichen Ausdruck von Angst verstehen - Angst... im Umgang mit anderen, vor Krankheiten, vor/in Beziehungen, vor der Zukunft, sich durchzusetzen, vor Auseinandersetzungen, vor Trennungen/Abschieden (loslassen können), im beruflichen Umfeld - Vom Verhältnis zwischen Angst und Macht - Die Angst, aus der gesellschaftlichen Norm auszubrechen - Verhalten bei Angstattacken und Gegenmaßnahmen - Umgang mit der Angst im Alltag und im Beruf - Wie kann ich Angst zulassen und trotzdem handlungsfähig bleiben? - Die Angst als Chance - Selbstmotivation durch Erkennen positiver Wirkungen bestandener Situationen und damit verbundener Erweiterung des eigenen Handlungsspielraums - Zusammenhänge zwischen Ängsten und ihren Auslösern erkennen - Wie man Ängste durch Selbstbeobachtung schürt und wie man es in der Hand hat, ihnen zu begegnen - Körperliche Aktivitäten als eine Möglichkeit, der Angst besser zu begegnen - Mut zur Unvollkommenheit - Möglichkeiten und Grenzen der Freiheit - Resümee
07.01.2019 18:30 Hannover

"Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land, doch...

02.10.2019 14:30 Suderburg

Ach mach doch, was ich will! Von Ohnmacht, Kontrolle und dem...

23.02.2019 09:00 Ahlerstedt

Achtsamkeit und Umgang mit Schmerzen aus psychologischer...

16.05.2019 19:00 Hornburg

Aktivierung von Menschen mit und ohne Demenz


Den Prozess des Alterns erkennen und akzeptieren / Umgang mit der Erkrankung für Betroffene und Angehörige / Methodische Ansätze des Gedächtnistrainings
11.01.2019 09:00 Gifhorn

Alkoholmissbrauch und seine sozialen Auswirkungen in einer...


Mein Leben bis zur Abstinenz - Wie gehe ich mit den Hürden im Alltag um?, Rückfallgefahr durch leichtsinnige Lebensweise und die Verführungen in der Außenwelt - Welche Wege finde ich für mich, um mit diesen Situationen umzugehen? Gesundheitliche Eigenverantwortung im Umgang mit Suchtmitteln, Rundgespräch und Reflektion als Methode zur Bearbeitung von aktuellen Suchtthemen, um die Selbstwahrnehmung zu fördern und Entwicklung von Handlungsalternativen nach Reflektion der eigenen persönlichen Lage zu entwickeln.
07.01.2019 19:00 Bruchhausen-Vilsen

Als Zimmermannsfrau auf der Walz: Eine jahrhundertealte...

16.03.2019 11:00 Steinhorst

Altern im Dorf


Wie gehen wir mit dem demografischen Wandel um und was machen wir selbst im Alter?
16.01.2019 19:00 Worpswede

Ambulante Hospizarbeit


Die Hospiz-Idee. Die Lebenshasen des Sterbens. Die Trauerbegleitung. Hospiz- oder Palliativbehandlung. Ehrenamtliche im Hospiz
13.03.2019 15:00 Worpswede

Andere sind anders... - öfter mal die Perspektive wechseln


Eingefahrene Denkmuster und Vorurteile hinterfragen - Den eigenen Blickwinkel überprüfen - Für Neues offen sein - Eine gesunde Toleranz leben
16.02.2019
16.02.2019
10:00
10:00
Steimbke
Steimbke

Anleitung zum Aquarellmalen


Nutzung von Aquarellmaltechniken zur Förderung persönlicher Gestaltungsmöglichkeiten : - Grundkenntnisse über die Aquarelltechnik - Motivauswahl - Farbauswahl - Bildkomposition - themenorientierte Bildgestaltung - Themenfindung - freie Bildgestaltung
08.01.2019 14:00 Peine

Anleitung zum Gedächtnistraining


Anleitung zum Gedächtnistraining
28.01.2019 20:00 Hohne

Anleitungen zum Gedächtnistraining


MAT-Gedächtnistraining: Übungen zur Erweiterung und zur Informationsverabeitungs-Geschwindigkeit; Übungen der Gegenwartsdauer; Lernstrategien für eine bessere Gedächtnisleistung; Intelligenz und Kompetenz-Training; Übungen zur Steigerung der Kreativität
09.01.2019 10:00 Stelle

Anleitungen zur aktiven Auseinandersetzung krebskranker...


Wie gehe ich mit einer Krebserkrankung um?
03.01.2019
24.01.2019
17:30
16:00
Celle
Celle

Arbeitskreis "Sucht im Alter"


-Demografische Entwicklung und Sucht -Steigt die Zahl der älteren Suchtkranken -Form der Sucht im Alter -Konsumverhalten älterer Menschen -Lebensbewältigung in Zufriedenheit -Sucht in Senioren- und Pflegeeinrichtungen -Konflikte Pflege-Personal und suchtkranker Mensch -Typische Verhaltensweisen gegenüber Suchtkranken -Abgrenzen, Loslassen, Konsequenzen
30.01.2019 18:00 Braunschweig

Arbeitskreis - Sucht als gesellschaftliches Problem


-Ursachen der Sucht -Leben wir in einer Suchtgesellschaft? -Gesellschaftliche Phänomene und Sucht -Verbreitung der Sucht -Suchtsymptome und Suchtverlagerung -Emotionale Isolation bei Süchtigen -Sucht und süchtiges Verhalten
07.01.2019 19:00 Braunschweig

Arbeitskreis Interaktionsgruppe


Die TN setzen sich im Gespräch mit sowohl alltagsbezogenen als auch krankheitsspezifischen Themen auseinander. In diesem Arbeitskreis werden Methoden angewandt wie Rollenspiel, Kommunikationstraining, Gruppen- und Einzelarbeit, spielerische Auseinandersetzung mit einem Thema und Moderationstechniken.
02.01.2019 10:00 Hannover

Arbeitskreis Netzwerk zur Verbesserung der ambulanten...

15.01.2019 15:30 Wolfenbüttel

Arbeitskreis Prostatakrebs

08.01.2019 19:00 Celle

Arbeitskreis Sucht, Gesundheit und Selbsthilfe


Abhängige Flüchtlinge – ist eine Einbindung in die Selbsthilfe denkbar? Die junge Selbsthilfe, kann ich als Ältere ein Vorbild sein? Selbst gewählte Betreuer – welche Unterstützung kann ich nutzen? Vorbereitung auf die MPU – lohnt sich der Aufwand? Cannabis – das legale Medikament: legaler Drogenhandel? Sind Hobby´s und Abstinenz kompatibel? Wie bekomme ich Unterstützung in der Selbsthilfe? Suchtbild in der Beziehung – was verbindet, was zerstört? Mach Mit – Selbsthilfe in der Veränderung Sucht – kann eine Erkrankung in Vergessenheit geraten? Wie beleben wir unsere Gruppenabende? Wie wichtig sind Vorsorgeuntersuchungen? Sucht hat viele Gesichter Rentner und medizinische Leistungen – gibt es Unterschiede zu Arbeitnehmern? Therapieformen – welche Möglichkeiten kommen in Frage? Sucht – behandelbar oder heilbar? Kinder aus suchtbelasteten Familien – wie belastet ist diese Zielgruppe? Suchtprävention an Schulen – wie wichtig ist Aufklärung?
09.01.2019
21.01.2019
19:00
18:00
Braunschweig
Braunschweig

Arbeitskreis Unternehmensführung im Handwerk


Wie reagiere ich im Notfall im Betrieb richtig? Die Rettungskette für den Betrieb – was tun, wenn die Geschäftsführung ausfällt? – Bsp. Notfallordner – Teil 2; Wie wird im Landtag „unsere Politik“ gemacht – oder: Wie werden unsere Interessen auf der Landesebene gesehen und politisch berücksichtigt? Wie sicher ist Online Banking? Risiko Cyberkriminalität; Gesunde Ernährung im Betrieb und im Alltag: Welche Lebensmittel kurbeln den Stoffwechsel an? Klimawelten: Wetter verstehen – Klima schützen: Zusammenhänge erkennen; Wie führt Selbstmotivation zum Erfolg? Wildkräuter am Wegesrand – Nutzen für Teller und Gesundheit; Welche Auswirkungen haben Wetter und Klima auf Lebensmittel weiterverarbeitende Industrien? Wie wirken sich die Ernteeinbußen auf die Zucker-Kampagne aus? Anleitung zum Yoga zur Entspannung im Arbeitsalltag
16.01.2019 18:00 Wolfenbüttel

Aufbaukurs für Gästeführerinnen


Herzog Anton Ulrich Museum - Kunst setzt Zeichen / Landesmuseum Hannover - 150 Geburtstag von Max Slevogt, Universalgenie in Grafik und Malerei / Die Trinitatiskirche in Wolfenbüttel (Führung) / Das Eulenspielgelmuseum in Schöppenstedt / Die Mühlenkirche in Veltenhof - eine refomierte Gemeinde in einer umgebauten Mühle
16.01.2019 15:00 Braunschweig

Aufrechter Gang! - Zivilcourage im Alltag

24.04.2019 18:30 Ribbesbüttel

Aupair-Oma: Mit 66 als Au-Pair nach Kanada - Mut zur...

26.03.2019 14:30 Müden (Aller)

Ausdrucksmalen mit gewaltbetroffenen Frauen


Zur Situation gewaltbetroffener Frauen; Formen von Gewalt in den Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen; Mythen und Fakten zu Gewalt gegen Frauen; Einführung in das Malen mit Acrylfarben; Möglichkeiten des bildnerischen Ausdrucks; ein Leben ohne Gewalt im bildnerischen Ausdruck; ein Leben ohne Gewalt - Prävention in der Gesellschaft
04.01.2019
05.04.2019
09:00
09:00
Göttingen
Göttingen

Austausch der Generationen mit Gymnasiasten


Abhandlung gesellschaftlicher Themen ; Teilhabe am sozialen Umfeld; Auseinandersetzung mit sozialpolitischen Themen; Erlernen von politischen Zusammenhängen; Übereinander Lernen: Beschreibung der aktuellen Lebenswelt; Voneinander Lernen: Schulung am PC
10.01.2019 14:00 Schöningen, Gemeinde

Baustein II.1 - Netzwerk LandFrauen - Nach uns die Sintflut?


- Nachfolgerinnen in der Vorstandsarbeit gewinnen - LandFrauen mischen mit - LandFrauenarbeit von der Orts- bis zur Weltebene - Themen zum Thema machen - Zukunftsstrategien - Ziele und Maßnahmen für die Interessenvertretung
15.02.2019 09:00 Goslar

Baustein III.3 - Ein starker Verein – mit Teamarbeit wird’s...


Schlagfertigkeit versus wertschätzende Kommunikation; Konflikte lösen; Wie können Konbflikte verhindert werden? Gesprächssituationen meistern
22.02.2019 13:00 Gifhorn

Baustein IV.1 - Persönlichkeit stärken, Visionen entdecken,...


Stärken-Schwächen-Analyse; eigene Stärken gezielt einsetzen; Selbst- und Fremdeinschätzung; Nähe und Distanz; meine Ziele und wie ich sie umsetze
23.03.2019 09:00 Edemissen

Beschäftigungsmöglichkeiten für Senioren und kulturelle...


Erlernen verschiedener Handarbeitstechniken, Vorträge, Ernährungs- und Gesundheitsfragen, etc.
08.01.2019 14:30 Hameln

Brauchen wir Regeln (im Zusammenleben)?

23.04.2019 19:30 Hannover

Busenfreundin oder Zickenkämpfe


Konkurrenzdenken und Rivalität, wie halten es Frauen mit der Solidarität?
09.04.2019 18:00 Algermissen

Chanen und Nutzen der Landfrauenverbandsarbeit - Was macht...

25.01.2019 19:00 Müden (Aller)

Coaching für die Zukunft - Modul 1: Heranführung an den...


Berufswegeplanung, Bewerbungstraining, Profiling beruflicher Kompetenzen
04.01.2019 08:30 Dannenberg (Elbe)

Computerwerkstatt


- Bau- und Bestandteile eines Desktop-PCs - Bau- und Bestandteile eines Laptops und eines Raspberry Pie - Programminstallation, Einstellung, Nutzung von Linux (versch.Versionen) - Programminstallation, Einstellung, Nutzung von Dienstprogrammen, vor allem Open Office
07.01.2019 17:30 Peine

Das Glück ins Leben holen

09.02.2019 10:00 Bergen

Däumchen drehen - Leben mit einer körperlichen Behinderung


Leben mit offensichtlichen Einschränkungen/ Umgang mit eigenen Grenzen/ Erfahrungen im menschlichen Miteinander u. a.
10.01.2019 19:00 Selsingen

Der persönliche Umgang mit der Suchterkrankung in einer...


Mein Leben bis zur Abstinenz - Wie gehe ich mit den Hürden im Alltag um?, Rückfallgefahr durch leichtsinnige Lebensweise und die Verführungen in der Außenwelt - Welche Wege finde ich für mich, um mit diesen Situationen umzugehen? Gesundheitliche Eigenverantwortung im Umgang mit Suchtmitteln, Rundgespräch und Reflektion als Methode zur Bearbeitung von aktuellen Suchtthemen, um die Selbstwahrnehmung zu fördern und Entwicklung von Handlungsalternativen nach Reflektion der eigenen persönlichen Lage zu entwickeln.
03.01.2019
03.01.2019
04.01.2019
07.01.2019
19:00
20:00
19:00
20:00
Stuhr
Syke
Stuhr
Weyhe

Der Umgang mit Alkohol und den Betroffenen

07.01.2019
18.01.2019
19:30
19:30
Schneverdingen
Hitzacker (Elbe)

Die Bedeutung der Träume - Entdecke die Magie der Träume


Träume sind eine Flucht aus der Realität, sie führen sanft in einen anderen Wirklichkeitszustand, in dem alles möglich und glaubhaft ist – eine Reise, die eine versteckte Bedeutung. Bereithält
24.04.2019 19:00 Vollersode

Die Jahre vor meiner Abstinenz

21.03.2019 19:30 Dannenberg (Elbe)

Die Kraft der Sprache - wie positive Sprache Ihr Leben...


Die vielen Gesichter von "Sprache" - sich bewusst werden über die wahre Bedeutung unserer Worte - jedes Wort transportiert Informationen, Emotionen und Überzeugungen - Wandel der Sprache - Werteverfall in der Sprache - Auswahl der Worte auf den Prüfstand stellen - achtsame Kommunikation
08.02.2019
08.02.2019
15:30
15:30
Celle
Celle

Digitales Erbe - Das Internet vergisst nie!


Mein digitaler Nachlass - Was passiert mit dem Interneterbe?
18.10.2019 19:30 Wolfsburg

Ehrenamt: Zwischen Minijob und Suche nach Lebenssinn


Motivation von Ehrenamtlichen / Welches können die Motive und Bedürfnisse der Ehreamtlichen sein? / Wie können die Angebote und Möglichkeiten der Ehrenamtlichen mit einer Organisation in Einklang gebracht werden? /
15.11.2019 15:00 Hankensbüttel

Ein Abend ohne PC Game oder TV


Welche Bedeutung haben Brett und Kartenspiel noch in der heutigen Zeit?
18.02.2019 19:30 Schwanewede

Ein Mann zwischen zwei Frauen - Spannungsfeld Mutter und...

12.01.2019 10:00 Bergfeld

Ein ungeschönter Blick auf die Gefühlswelt in depressiven...

21.03.2019 19:00 Wolfsburg

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation


Sowohl im privaten wie im beruflichen Umfeld scheinen Auseinandersetzungen unausweichlich, an deren Ende oft ein Konfliktpartner, manchmal alle, als Verlierer hervorgehen. Die Bedürfnisse auf beiden Seiten scheinen unvereinbar, ein Lösung, die für alle positiv ausfällt, scheint nicht möglich. Dieses Seminar bietet eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg. Die Gewaltfreie Kommunikation, kurz GfK, stellt diese scheinbare Unausweichlichkeit in Frage und wirft einen ganz anderen Blick auf die Bedürfnisse aller Beteiligten. Über die Entwicklung eines neuen Verständnisses der eigenen Bedürfnisse und die der anderen eröffnen sich neue Wege und Möglichkeiten, die vorher verborgen blieben. So kann GfK helfen, einen neuen, wertschätzenden Umgang mit sich selbst, mit der Familie und im Beruf zu finden.
09.02.2019
04.05.2019
10:00
10:00
Großenkneten
Großenkneten

Einführung in verschiedene Basteltechniken mit...


Erlernen manueller Fertigkeiten/ Trainieren der Konzentration, Grob- und Feinmotorik/ Januar: Schneemann und Co.(2x)/ Schneesterne und Fensterketten aus Stanzteilen/ Mini-Keilrahmen gestalten - Winterliches Bild/ Februar: Rund um Wintereulen/ Kleine Geschenkschachteln aus Papier/ Arbeiten mit Peddigrohr/ Klementinis "Nicht vergessen"/ März: Fröhliches Frühlingsbasteln/ Kleine Blüten ganz groß… Blumen aus verschiedenen Materialien/ Papierfalten in der Frühlingszeit/ Österliche Holzdekoration/ April: Osterbasteleien und Marmorieren/ Frühlingshafte Elfen/ Mai: Blumen aus Schleifenbändern, Anstecknadeln/ Rosenfaltung mit Rosenfee und Schleifenfee/ Karten für jeden Anlass mit Stanzteilen (2x)/ Juni: Gestalten mit Serviettentechnik/ Arbeiten mit Pappmaché und Decoupagetechnik/ Betonschmuck gestalten/ Kreativ mit Reagenzgläsern/ Juli: Vasen im Vintagelook/ Sommerliche Fensterketten/ Rosen in Quillingtechnik/ Sonnenblumen in Quillingtechnik
10.01.2019 10:00 Cuxhaven

Entrümpeln befreit - gegen das Gerümpel des Alltags

17.04.2019 20:00 Dassel

Erfahrungen auf der Walz


Die Wanderjahre, auch als Walz, Tippelei oder Gesellenwanderung bezeichnet, beziehen sich auf die Wanderschaft zukünftiger Gesellen. Wie empfinden die Gesellen nach Abschluss ihrer Lehrzeit die Zeit des Wanderns? Wie
25.04.2019 14:30 Osterholz-Scharmbeck

Fahrradwerkstatt


In der Gruppe werden unter pädagogischer Anleitung Fahrradreparaturen durchgeführt. Die Arbeit an den Fahrrädern dient dabei der Hilfe zur Selbsthilfe, der Aktivierung, des Tätig-Seins und auch dem praktischen Tun als eigene Leistung und in der Gruppe. Gleichzeitig werden praktische Kenntnisse erworben, die auch bei der Reparatur des eigenen Rades eingesetzt werden können bzw. die Teilnehmenden in die Lage versetzen, auch anderen Menschen weiterzuhelfen und somit weitere Erfahrungen positiver Bestätigung zu sammeln.
08.01.2019 14:00 Peine

Farbberatung - Einführung in die Farb- und Stilkunde

13.04.2019 14:00 Fredenbeck

Fit fürs Ehrenamt - Motivation und Qualifikation von Frauen


Überzeugen in der Öffentlichkeit: Richtig argumentieren-Zuhörer gewinnen
16.02.2019 09:00 Helmstedt

Fit fürs Ehrenamt: Vereins- und Verbandsentwicklung -...


LandFrauen 2019: Impulse und Tipps für eine erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit - Entwicklung und Strategien für die LandFrauen-Vereine im KV Hannover für eine erfolgreiche Außenwirkung
12.01.2019 09:30 Hannover

Fit im Kopf - Ganzheitliches Gedächtnistraining


In diesem Kurs werden vorhandene Gedächtnisfähigkeiten und verlorene Befähigungen wie Konzentrationsfähigkeit, Wahrnehmungsvermögen, Merkfähigkeit, Wortfindungsstörungen, assoziatives Denken sowie Denken in Zusammenhängen wiedergewonnen.
09.01.2019 09:30 Obernkirchen

Frau, ärgere dich (nicht) und geh mal richtig auf die Palme

06.04.2019 10:00 Schwarmstedt

Frauen miteinander und gegeneinander - "Zickenkämpfe oder...

21.03.2019 19:00 Hornburg

Frauengeschichten: Was ich von starken Frauen gelernt habe


Weisheiten/ Lebenserfahrung u. a.
16.03.2019 09:00 Heinbockel

Freizeitpädagogische Maßnahmen für Menschen mit geistiger...


Mobilitätstraining, Training der Kommunikationsfähigkeit sowie der sprachlichen Artikulation, Übungen für die Feinmotorik im gesamten lebenspraktischen Bereich in Form von Spielen, Kochen, Einkaufen und Einüben sozialen Verhaltens
07.01.2019 16:30 Hannover

Friedland heute - Kultur entsteht im Kopf - über unsere...

24.04.2019 13:30 Friedland

Frisch, fromm, fröhlich frei - Persönlichkeit ist wieder...

10.10.2019 14:00 Wolfsburg

Für den Notfall vorgesorgt

12.02.2019 14:30 Algermissen

Für ein selbstbestimmtes Leben nach der Gewaltbeziehung –...


In diesem Arbeitskreis treffen sich (ehemalige) Bewohnerinnen des Frauenhauses unter Anleitung und erarbeiten Strategien und erwerben Handlungskompetenzen für ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben nach dem Auszug aus der ehelichen / partnerschaftlichen Wohnsituation. Im Sinne einer nachgehenden Begleitung erfahren die Teilnehmerinnen Stabilisierung, knüpfen ein Netzwerk und erproben ihre Verstelbständigung Mögliche Inhalte: - Stressfrei in den Schulferien - Das Leben nach dem Frauenhaus - Wie kann ich für mich sorgen und mir etwas Gutes tun? - Gesund und günstig leben - Erziehungsfragen: Erziehe ich meine Kinder richtig? - Stress im Alltag: Wie organisiere ich meinen Tag?
10.01.2019 14:00 Braunschweig

Gedächtnistraining


Übungen zur Verbesserung des Kurzzeitgedächtnisses
03.01.2019 10:15 Lilienthal

Gedächtnistraining - "Frischzellenkur" für das Gehirn


Lernen im Erwachsenenalter; Ursachen von Konzentrationsstörungen; Praxisübungen zur Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Phantasie und Kreativität, Aufgaben und Arbeitsweisen der linken und rechten Gehirnhälfte
10.01.2019
10.01.2019
04.04.2019
04.04.2019
09:00
10:45
09:00
10:45
Bad Zwischenahn
Bad Zwischenahn
Bad Zwischenahn
Bad Zwischenahn

Gedächtnistraining I


MAT-Gedächtnistraining: Übungen zur Erweiterung und zur Informationsverabeitungs-Geschwindigkeit; Übungen der Gegenwartsdauer; Lernstrategien für eine bessere Gedächtnisleistung; Intelligenz und Kompetenz-Training; Übungen zur Steigerung der Kreativität
04.01.2019 10:00 Stelle

Gedächtnistraining III


MAT-Gedächtnistraining: Übungen zur Erweiterung und zur Informationsverabeitungs-Geschwindigkeit; Übungen der Gegenwartsdauer; Lernstrategien für eine bessere Gedächtnisleistung; Intelligenz und Kompetenz-Training; Übungen zur Steigerung der Kreativität
07.01.2019 10:00 Stelle

Gedanken zum Erntedank


- Allgemeines, Geschichte, Sinn des Erntedankfestes
09.10.2019 16:00 Jembke

Gemeinsames Kochen kennenlernen


In der Gruppe werden unter koordinierender und begleitender Leitung selbständig Rezepte ausgewählt und umgesetzt. Dabei werden alle Schritte von der gemeinsamen Auswahl des Rezeptes, der Mengenanpassung, des Einkaufens, der Zubereitung und des Servierens umfasst. Im Mittelpunkt stehen sowohl die praktischen Lernerfahrungen des Kochens als auch die Interaktion in der Gruppe. Hierzu gehören vor allem sowohl die Entscheidungsprozesse zur Findung eines geeigneten Rezeptes (Vorlieben, Fähigkeiten/Anforderungen) als auch die Aufgaben in der praktischen Umsetzung (eigene Rolle im Prozess, eigene Erfahrungen, Mut zur Übernahme von Verantwortung).
07.01.2019 10:00 Peine

Gemeinschaftliches Wohnen - wäre das was für mich?


Bis 2020 wird ein Drittel der Bewohner*innen Niedersachsens über 65 Jahre alt sein. Angesichts dieser demografischen Entwicklung stellt sich für immer mehr Menschen die Frage nach alternativen Wohn- und Lebensformen sowie (gemeinschaftlicher) Gestaltung dieser Lebensphase.
07.04.2019 12:00 Braunschweig

Gespräche erfolgreich führen - Werkzeuge für die gelungene...


Im Arbeitsalltag spielt die Kommunikation eine entscheidende Rolle. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist nur möglich, wenn Aufgaben und Probleme im gemeinsamen Gespräch geklärt werden. Als Führungskraft trägt man die Verantwortung für die gelungene Durchführung. In schwierigen Situationen fehlt jedoch manchmal das Handwerkszeug, um ein Gespräch so zu gestalten, dass die verfolgte Absicht erreicht wird. Dieses wird Ihnen in dieser Seminarreihe praxisnah vermittelt. Dieses Seminar besteht aus drei Bausteinen: 1. Grundregeln der Gesprächsführung. 2. Feedback geben und nehmen. 3. Besondere Mitarbeitergespräche wie z.B. Zielvereinbarungsgespräche, Kritikgespräche. Die Themen werden nicht nur theoretisch vorgestellt, sondern es besteht die Möglichkeit anhand von Fallbeispielen und eigenen Erfahrungen zu üben. Die Fragestellungen der Teilnehmenden werden aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet. Die Dozentin verfügt über langjährige Führungserfahrung in Wirtschaftsunternehmen, im öffentlichen Dienst und in ehrenamtlichen Strukturen.
08.05.2019 16:15 Großenkneten

Gesprächsführung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen


-Alltagsberatung und spontane Gesprächsreaktionen: -Das Primat der Beratervariablen über die Gesprächstechniken (Akzeptanz, Empathie, Kongruenz) -Verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte Fragen als Beratungstechnik -Äußere Bedingungen bei Gesprächen -Regeln bei Feedback -Grenzen der Beratung
09.01.2019 19:00 Braunschweig

Gesprächskreis - Heraus aus der Sucht


Wie erkenne ich Alkoholprobleme? -Alkohol am Arbeitsplatz -Alkoholismus als Krankheit -Wie riskant ist Alkohol in Lebensmitteln? -Sucht und Integration-Wie geht das? -Umgang mit der Abstinenz? -Co-Abhängigkeiten -Alkohol und Depression-Wechselwirkung? -Auswirkungen des Alkoholkonsums auf das Familienleben -Stellenwert von Suchtkranken in der Öffentlichkeit
06.01.2019 17:00 Braunschweig

Gesprächskreis für Mütter mit psychischen Krisen nach der...


-Depressive Störungen nach der Geburt -Eher negative als positive Gefühle für das Kind -Extreme Schamgefühle -Eigene Schuldzuweisungen und Versagensvorwürfe -Stimmungsverbesserung -Hilfe zur Selbsthilfe -Übernahme von Verantwortung für das eigene Denken, Fühlen, Handeln -Information über wichtige Themen der frühen Mutterschaft -Austausch und Diskussion
08.01.2019 18:30 Wolfenbüttel

Gesprächskreis zu kulturellen Themen


Abhandlung gesellschaftlicher Themen -Teilhabe am sozialen Umfeld -Abhandlung von verschiedenen kulturellen Bräuchen -Erinnerungspflege
27.01.2019 15:00 Schöningen, Gemeinde

Gesund essen mit Genuss


Gerichte verschiedener Kulturen: Europa, Asien, Südamerika, ausgewählte Länder, Erarbeitung der Gerichte, kultureller, ggf. historischer Kontext, dadurch auch Bestimmung des eigenen Standpunktes und eigener Haltungen – Sonderernährung: Schonkost, Diätkost – Fitnesskost: Lebensmittel und Gerichte, die Wohlbefinden und Fitness fördern – „Superfood“: ausprobieren, kritische Reflexion – Osterküche: ein Osterfestessen planen und duchführen – Gerichte aus dem Backofen: Aufläufe, Teigmantel u.a. – Sommersuppen: kalte und warme Suppen
04.01.2019 10:00 Peine

Gesundheit im Wandel der Gesellschaft


Verschiedene Formen der Sucht im 21. Jahrhundert / Der Alltag mit neuen Gelenken / Suchtverlagerung: Cannabis zur Spielsucht / Gut und Böse aus kultureller Sicht / Verhalten im Notfall und Krisensituationen / Positive und negative Stimmungswechsel / Spielsucht in gesellschaftlichen Phänomenen / Abstinenz – gleich zufriedenes Leben / Ist Gedächtnistraining sinnvoll? / Pflegekräftemangel und ihre Auswirkungen / Alkohol und Medikamente im Straßenverkehr / Wie kann man Plastikverpackungen reduzieren? / Formen der alltäglichen Zivilcourage / Umgang, Verhaltungsschwierigkeiten
07.01.2019 20:00 Osnabrück

Häkeln und Stricken unter Anleitung


Folgende Elemente werden vermittelt: - Grundkenntnisse über die Techniken - Motivauswahl - Materialauswahl - Verknüpfung verschiedener Techniken - themenorientierte Gestaltung/Sonderaktionen - Entwicklung / Herausarbeitung der eigenen technischen Präferenzen - Entwicklung eigener Gestaltungsideen
04.01.2019 15:00 Peine

Handeln statt Aussitzen – Aus schweren Zeiten Stärke ziehen


Ob nun beruflich oder privat - es läuft nicht immer alles glatt im Leben. Doch eine Krise kann auch eine Chance sein, wenn man sie aus einer anderen Perspektive betrachtet.
04.03.2019 20:00 Schwanewede

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!


Vom Mutfassen, sich nach Tiefschlägen wieder aufzurichten.
26.01.2019 09:30 Geestland

Humor ist, wenn man trotzdem lacht - Umgang mit peinlichen...

10.10.2019 19:00 Tülau

Ich sorge gut für mich - gesund trotz Suchterkrankung


Die Teilnehmenden setzen sich in diesem Arbeitkreis unter anderem mit den Themen: Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll? Wie wichtig sind Tiere für unser Leben? Geistig und körperlich fit im Alter, Werte im Wandel, Alkoholkonsum und seine Folgeschäden, einem Film über Alkoholmissbrauch mit anschließender Diskussionsrunde sowie dem Alkoholkonsum im Alter auseinander.
16.01.2019 20:00 Nienburg (Weser)

Intuition - unser 7. Sinn (Vortrag)


Das viel zitierte Bauchgefühl, ein Vorwarnsystem?l/ Bauch- und Kopfhirn/ Nutzung des Bauchhirns durch unsere Instinkte/ Trainieren der Intuition
19.01.2019 09:00 Jork

Jahreshauptversammlung mit Vortrag "Darf ich so bleiben wie...

24.01.2019 19:00 Ritterhude

Jahreskreisfeste im Spiegel der Natur – Rauhnächte


Mit der winterlichen Sonnenwende beginnen die Rauhnächte. Wir gehen in diese besondere Zeit mit einer Rauhnachtwanderung und schauen zurück auf das Jahr. Die Jahreskreisfeste markieren besondere Zeitpunkte oder Übergänge im Ablauf der Jahreszeiten und der Veränderungen in der Natur. Bei unseren Treffen spüren wir dieser besonderen Qualität der Natur nach und bringen sie in Verbindung mit dem eigenen Leben. Nach einer Einführung in das jeweilige Jahreskreisfest gehen die Teilnehmenden für ca. 1,5 Stunden allein für sich in die Natur. Eine Zeit des Austauschs, Lieder aus verschiedenen Traditionen und ein gemeinsames Ritual schließen den Abend ab. Bitte mitbringen: wetterangemessene Kleidung, festes Schuhwerk, Sitzunterlage für draußen, Armbanduhr, kleiner Tagesrucksack, Isolierbecher/ -kanne mit heißem Getränk. Weitere Auskünfte und Kontakt: Kathrin Brengelmann - 04431 9414666 - hpbrengelmann@posteo.de
22.12.2018 14:30 Großenkneten

Jeder ist normal, bis du ihn kennst - Von der spirituellen...

28.03.2019 15:00 Bad Münder am Deister

Jour Fix - WER WIR SIND, WAS WIR TUN, WAS WIR WOLLEN


Eine regelmäßige, intensive und offene Kommunikation mit interessierten Vereinsmitgliederinnen und Frauen, die Interesse an unserer Arbeit im Verein haben. Gelegenheit zu bestimmten Themen Schwerpunkte zu setzen und sich über die jeweiligen kulturellen Verständnisse zu einem Austausch und zur Weiterentwicklung der Vereinsangebote zu kommen.
08.02.2019 18:00 Braunschweig

Jugendliche in Deutschland heute - Wie sie denken - Wie sie...

21.02.2019 10:30 Einbeck

Jurtenheimat - Naturverbundenes Leben im runden Raum


Wie ist es uns möglich naturnah und -verträglich zu leben? Welche Welt möchten wir unseren Kindern schenken? Was brauchen wir, um uns wieder heimisch fühlen zu können? All diese Fragen und noch viele mehr, motivierten uns loszuziehen, um nach neuen, alternativen Lebensweisen zu forschen. An unterschiedlichsten Orten durften wir Menschen begegnen, die ebenfalls auf diesem Wege sind. Voneinander lernten wir und inspirierten uns. Nun erleben wir diesen Winter in einer selbst gebauten Jurte. Zu zweit. Nah an den Elementen. Versorgt mit allem, was wir brauchen. Wir möchten unser Zuhause öffnen und einladen unserer Geschichte zu lauschen. Wir möchten Fragen beantworten und Erfahrungen teilen. Begleitet von einem Waldspaziergang im Hegeler Wald, sowie von musikalischen Klängen.
19.01.2019
02.02.2019
13:00
13:00
Großenkneten
Großenkneten

Knüpfen, Knoten, Stricken: Kontakte knüpfen, Netzwerke...


Bedeutung und Möglichkeiten des Ehrenamts/ Werte und Normen des Zusammenlebens
12.03.2019 15:00 Wischhafen

Körpersprache verrät eine Menge - Wie hilft mir meine...


Zur Körpersprache gehören alle Formen der Gestik, Körperhaltung und Körperbewegung – vom Händedruck über Sitzposition und -haltung, Haltung von Armen, Beinen und Füßen, Spiel mit den Händen, Fingern und Gegenständen, Kopfhaltung und die unterschiedlichen Formen der Blickkontakte, sowie das Distanzverhalten.
19.01.2019 09:00 Visselhövede

Lachen und Humor als Lebenskraft - Die heilende Kraft des...

16.03.2019 19:00 Müden (Aller)

Lass los - eine Weltreise aus dem Burnout zurück ins Leben...

22.01.2019 18:00 Isernhagen

Leben - Sterben - Tod


Gesprächskreis zum Thema Leben, Sterben, Tod. Der Tod ist nicht das Ende des Lebens. Das Leben endet nie, es wandelt seine Erscheinungsform. Das Ende des irdischen Menschenlebens stellt die Frage nach dem tieferen Sinn unseres Hierseins. Wir möchten alle, die Gedanken und Fragen zu dem Thema bewegen, zum Austausch und Gespräch einladen.
04.02.2019 19:00 Großenkneten

Leben mit MS - Gesprächskreis für MS-Erkrankte


Über die Krankheit, Frust und depressive Phasen, Spaß und Lebensfreude sprechen - Über die verschiedensten Themen ins Gespräch kommen und sich gegenseitig Alltagstipps geben.
23.01.2019
23.01.2019
19:00
19:00
Pattensen
Pattensen

Leben nach der Sucht

17.01.2019 19:30 Lüneburg

Leben und Arbeiten im Ausland in der 2. Lebenshälffte -...

19.01.2019 10:30 Wolfsburg

Lebenslust statt Altersfrust - Die Rolle der Frau in der...


-Sozialisation von Jungen und Mädchen -Ausbildung und Beruf von Männern und Frauen -Rollen in der Familie (Familientier Mama) -Was kommt nach der Familie? -Wechseljahre als Auftakt in eine neue "Fruchtbarkeit" -Die Sackgasse der Selbstentwertung von Frauen -Sozialisationsbedingte Kommunikationsmuster -In der Hitze der Nacht – Tanz der Hormone (kritische Reflexion des persönlichen Nutzens und des Versprechens pharmazeutischer Produkte) -Der Kult mit dem Körper (Frauenzeitschriften)
15.01.2019 10:00 Braunschweig

Lebensspuren - welche Spuren prägen mich, welche hinterlasse...

20.02.2019 19:30 Wolfsburg

Lieber Arm ab als Arm dran - Wie man trotz körperlicher...


Leben mit offensichtlichen Einschränkungen/ Umgang mit eigenen Grenzen/ Erfahrungen im menschlichen Miteinander u. a.
11.01.2019 09:30 Bremervörde

Literaturkreis - Frauenbilder


Frauenrollen und Frauenchancen - Frauen diskutieren Bücher, die sie zu Haus gelesen haben
07.01.2019 19:00 Rennau

Literaturkreis Die Leseratten - Literatur unserer Zeit


Das Schweigen meiner Mutter von Lizzie Doron/ Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster von Susann Pásztor/ Labyrinth der Wörter von Marie-Sabine Roger/ Der Pfau von Isabel Bodgan/ Herz auf Eis von Isabelle Autissier/ Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky - Menschliche Identität - Miteinander leben/ Wichtige gesellschaftliche Fragen unserer Zeit u. a.
04.01.2019 18:00 Stade

Macht eine Selbsthilfegruppe nach Abstinenz noch Sinn?

22.01.2019 19:30 Hannover

Männer gehen einkaufen - Frauen gehen shoppen

19.01.2019 10:00 Schwülper

Mein Jahr 2019 - Neues planen, jetzt leben! Impulsseminar


"Nicht warten, bis sich die Welt für Dich ändert - die Welt, Deine Gesundheit, Deine Lebensfreude und viele kraftgebende Beziehungen warten auf Dich!"
04.01.2019 14:00 Bröckel

Mein persönlicher Umgang mit der Suchterkrankung


Die Teilnehmenden setzen sich in diesem Arbeitkreis unter anderem mit den Themen: Reflektion 2018 - was hat es mir gebracht? Wie beeinflussen Medien unser Leben? Nachwirkungen der Therapie auf die Partnerschaft, einem Film zum Thema Sucht mit anschl. Diskussionsrunde, Suchtverlagerung und Ich kann nicht "NEIN" sagen, auseinander.
02.01.2019 20:00 Nienburg (Weser)

Menschen sehen und besser verstehen - Gesichtsphysiognomie


Als Physiognomie bezeichnet man die äußere Erscheinung von Lebewesen, insbesondere des Menschen und hier speziell die für einen Menschen charakteristischen Gesichtszüge. In diesem Tagesseminar gewinnen die Teilnehmer*innen Einblicke in die Sprache der sichtbaren Eigenschaften. Sie Systematik der Ausprägungen in den Gesichtsanteilen und ihre Bedeutung wird besprochen, um unter anderem das Erkennen der eigenen Stärken und Schwächen zu fördern.
16.01.2019 14:30 Uchte

Mentaltraining: in der Entspannung sein Unterbewusstsein...


Ursachen, Zielformulierung, Wirkung, Anwendung
13.03.2019 20:00 Ottenstein

MiA - Medienkompetent im Alter - Ahlhorner Computer-Treff


Es werden allgemeine Informationen und Hilfestellungen zum Thema Computer, Internet und andere neue Medien gegeben. Gerade ältere Menschen werden in die Lage versetzt, die fehlende Mobilität durch verbesserte Kommunikationstechniken zu kompensieren. Die Seniorinnen und Senioren bestimmen den Ablauf, indem sie Fragen und Probleme vorstellen. Gemeinsam wird dann versucht, diese während der Veranstaltung zu klären.
20.02.2019 10:00 Großenkneten

Motivation für das Ehrenamt


Kassenführung - Teamarbeit - Mitgliederwerbung - Öffentlichkeitsarbeit
15.01.2019
21.01.2019
19:30
15:30
Steinhorst
Helmstedt

Motivation im Ehrenamt


Strukturen analysieren / Interessenvertretung verbessern, modernisieren / Aufmerksamkeit auf Landfrauenarbeit lenken / Trend zu ländlcher Idylle nutzen, Mitgliederwerbung
24.01.2019
19.02.2019
05.09.2019
14:00
16:00
14:00
Gifhorn
Braunschweig
Gifhorn

Motivation und Qualifikation für das Ehrenamt


Konfliktmanagement / Buchführung / Vereinsarbeit
08.01.2019
20.08.2019
19:00
19:00
Tülau
Tülau

Motivation und Qualifikation für ehrenamtliche Aufgaben im...


Öffentlichkeitsarbeit / Mitgliedermotivation / Bildung im Verein / Teamarbeit / Finanzen / Konfliktmanagement / Rhetorik
08.01.2019
08.01.2019
25.01.2019
18:30
19:00
18:30
Edemissen
Meine
Braunschweig

Motivation und Qualifikation für Frauen im Ehrenamt


Vereinsrecht / Mitgliedermotivation / Buchführung / Öffentlichkeitsarbeit / Rhetorik / Bildung im Verein / Mitgliederwerbung / Arbeitsorganisation, Zeitmanagement / Kassenführung / Steuern / Programmausarbeitung / Vorstandsarbeit effektiv gestalten / Beitragsgestaltung / Zielsetzung und Verwirklichung
07.01.2019 18:00

Motivation und Qualifikation von Frauen für das Ehrenamt


Mitgliederpflege- und neuwerbung - Methoden der Vereinsarbeit - Steuern und Finanzen - Engagement im Dorf (Arbeitskreis ImDorfLeben) - Öffentlichkeitsarbeit
15.01.2019 19:00 Ribbesbüttel

Motivation und Qualifikation von Frauen für kulturelle,...


-Vereins- und Satzungsrecht -Arbeits- und Büroorganisation -Versammlungsleitung -Presse und Öffentlichkeitsarbeit
03.01.2019
07.01.2019
08.08.2019
09.09.2019
15:00
17:00
15:00
17:00
Wolfsburg
Schwülper
Wolfsburg
Schwülper

Motivation und Qualifikation von Frauen für soziale und...


Effizienssteigerung / Arbeits- und Büroorganisation
11.02.2019
10.09.2019
19:00
19:00
Wahrenholz
Wahrenholz

Motivation und Qualifikation von Frauen für Verbandsaufgaben


Vorbereitung der Wahlen / Homepage / Programmplanung
06.01.2019 18:00 Königslutter am Elm

Motivation von Frauen für ehrenamtkliche Tätigkeiten


Finanzen / Konfliktmanagement / Teamarbeit / Kulturelle, verbandliche Aufgaben
14.01.2019 18:00 Helmstedt

Motivation von Frauen für kulturelle, soziale und...


Ziele und Methoden der Vereinsführung / Konfliktbewältigung im Team / Wirtschaftlichkeit des Vereins / Zielsetzung und Verwirklichung
15.01.2019
25.03.2019
30.09.2019
09.10.2019
19:00
19:00
19:00
19:00
Müden (Aller)
Königslutter am Elm
Königslutter am Elm
Müden (Aller)

Motivation von Frauen für verbandliche Aufgaben


Vorbereitung Jahreshauptversammlung / Datenschutz / Teamarbeit
08.01.2019
17.01.2019
07.02.2019
30.04.2019
13.08.2019
19:00
16:00
14:00
19:00
19:00
Gifhorn
Gifhorn
Hornburg
Groß Twülpstedt
Gifhorn

Motivation von Frauen für verbandliche Aufgaben im Verein


Mitgliederwerbung / Bildung im Verein / Öffentlichkeitsarbeit / Planung, Organisation und Konzeption von Veranstaltungen
16.01.2019 18:00 Barwedel

Motivation von Frauen für verbandliche, kulturelle und...


Programmplanung / Teamarbeit / Öffentlichkeitsarbeit / Wahlvorbereitung
16.01.2019 19:00 Gevensleben

Motivation zur ehrenamtlichen Vereinsarbeit


-Projektorganisation -Mitgliederwerbung -Teamarbeit -Konfliktmanagement -Recht und Finanzen -Öffentlichkeitsarbeit -Kommunikation im Verein -Bildungs- und Veranstaltungsplanung
10.01.2019 16:00 Braunschweig

Mütter und Töchter - eine besondere Beziehung! Ein Leben...


Das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter ist ein ganz besonderes, wenn auch nicht immer einfaches. Vertrautheit, Verlässlichkeit, Einengung und Bevormundung - Ein spannendes Thema für alle Frauen, die Töchter haben oder (und immer) selber Töchter sind.
20.03.2019 09:45 Belm

Nur Engel dürfen dick sein - von Schönheitswahn und wahrer...


Wir leben in einer Zeit, in der das Aussehen eine sehr große Rolle spielt. Vortrag über die Leiden des Schönheitswahns und ein gezieltes Lenken des Blickes auf die Ursachen und Hintergründe weiblicher Schönheitsbestrebungen.
09.03.2019 10:30 Bassum

Organspende - ja oder nein?

18.06.2019 19:30 Hannover

Psychische Erkrankungen in der Gesellschaft


Soziale Kompetenz: unter dem Aspekt psychischer Erkrankung, aber auch unter allgemeinem gesellschaftlichem Aspekt – medizinisches Versorgungssystem: kritische Reflexion, Hintergründe (z.B. Lobbyarbeit), eigene Erfahrungen – Vereinzelung und Einsamkeit: als gesellschaftliches Phänomen und als Folge psychischer Erkrankung – Strategien des Kennenlernens: auf persönlicher Ebene, auf „medialer“ Ebene (z.B. Partnerbörsen), kritisch-konstruktive Reflexion – „Das Bild von sich“: die eigene Wirkung auf andere, woraus resultiert sie?, Wie ist sie beeinflussbar? – Inklusion bei psychischer Erkrankung am Beispiel Arbeitsmarkt: neue Entwicklungen, Arbeitsmarktprogramme, eigene Erfahrungen
09.01.2019 17:30 Peine

Qualifizierung für ehrenamtliche Aufgaben im Verein


Wie funktioniert Teamarbeit im interkulturellen Team? Wie können Gemeinsamkeiten und Unterschiede als Ressource nutzbar gemacht werden? Wie plane ich Bildungsangebote und Veranstaltungen? Öffentlichkeitsarbeit im Verein; Wirtschaftlichkeit des Vereins; Umgang mit Konflikten
08.01.2019 17:00 Braunschweig

Qualifizierung für ehrenamtliche Tätigkeiten von Frauen zum...


• Fortbildung und Qualifikation •Menschenhandel / Zwangsprostitution und Zwangsverheiratung / Bedrohung im Namen der Ehre • Formen der Öffentlichkeitsarbeit: Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Betreuung von Informationsständen, Organisation von Vorträgen • Networking und Lobbyarbeit • Fundraising und Spenden • Begleitung von Klientinnen und Unterricht: Deutschunterricht oder Hilfe bei der Entwicklung anderer Fertigkeiten
30.01.2019
31.01.2019
19:00
19:00
Helmstedt
Braunschweig

Qualifizierung von Frauen für Aufgaben in Vereinen -...


-Werbestrategie -Außendarstellung -Warensortiment -Preisgestaltung -Kunden- und Servicefreundlichkeit -Hygienevorschriften
14.01.2019 10:00 Braunschweig

Qualifizierung zum/r ehrenamtlichen Hospizhelfer/in im...


Erfahrungen mit Sterben und Tod - Sterben aus medizinischer Sicht - was wir über Pflege wissen müssen - Palliativversorgung - Hospizliche Begleitung - Sterbephasen - Kraftquellen - Kommunikation - Bedürfnisse Sterbender - Angehörigenarbeit/Trauerarbeit -Einführung in die Dokumentation - Rituale - Bestattung
26.01.2019 10:00 Holzminden

Risiken und Probleme der Sucht


Alkohol - Sucht - Heilung / Die Zeit danach / Alkohol - Eine chemische Verbindung ganz nüchtern betrachtet / Suchtdruck: Mein Umgang mit Krisensituationen
17.01.2019 19:15 Braunschweig

Sag nicht ja, wenn du nein meinst - Gesunde Grenzen in allen...

16.11.2019 10:30 Hankensbüttel

Sammeln Sie Erfahrungen über Körper, Geist und Seele!


Verschiedene Erfahrungen mit neutralen Themen über Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele zu sammeln. Neben theoretischen Anleitungen biete ich spielerisch und mit Humor unter anderem praktische, bewusstseinsstärkende Übungen an, die uns achtsamer und sensibler im Umgang mit uns selbst und anderen werden lassen.
07.02.2019 19:00 Selsingen

Schlagfertig: Geschickt kontern - nie wieder sprachlos!

08.05.2019 16:30 Großenkneten

Seelsorge hinter Gefängnismauern - Erfahrungen aus 10 Jahren...

20.03.2019 15:00 Nordstemmen

Sicheres Auftreten durch die richtige Farb- und...

07.03.2019 19:00 Faßberg

So schnell kränkt mich keiner mehr

23.03.2019 09:30 Ribbesbüttel

Solidarität zwischen den Generationen - Rolle und Bedeutung...


Wie gehen wir miteinander um? - Akzeptanz zwischen den Generationen und gegenseitige Achtung
27.03.2019
10.04.2019
14:00
16:30
Garbsen
Langenhagen

Soll ich aussprechen, was ich denke?


Offenheit - ein zweischneidiges Schwert
28.05.2019 19:30 Hannover

Staub wischen oder Staub aufwirbeln - Wo wollen wir hin?


Welche Werte und Normen haben unser Leben früher bestimmt? Wie hat der Wandel der Werte auf unser Leben eingewirkt?
25.04.2019 19:00 Steimbke

Staub wischen oder Staub aufwirbeln –wo wollen wir Frauen...

14.03.2019 14:30 Algermissen

Staub wischen, oder Staub aufwirbeln - Wo wollen wir Frauen...


Welche Werte und Normen haben unser Leben früher bestimmt? Wie hat der Wandel der Werte auf unser Leben eingewirkt?
09.01.2019
18.03.2019
15:00
19:30
Worpswede
Engelschoff

Sterbehilfe: ja oder nein?

15.01.2019 19:30 Hannover

Themenreihe: Soziales Miteinander im Alltag

14.01.2019 19:15 Walsrode

Traumseminar


Haben Sie Fragen zu Träumen? Jeder Mensch träumt. Die Trauminhalte können überraschen, erheitern, verwirren, beängstigen oder auch verwundern. Was habe ich denn da geträumt? Träume sind verschlüsselte Botschaften an die Seele. Ihre Bildsprache ist oft schwer oder scheinbar gar nicht zu verstehen. Dennoch liegt der Schlüssel zu ihrer Bedeutung in uns selbst. Dieses Kursangebot will Wege zum Verstehen der Träume aufzeigen, in die Symbolik der Bilder einführen und ihre Botschaften aufschlüsseln helfen. Das geht am Besten mit Träumen der Teilnehmenden, das heißt im unmittelbaren Erleben der Arbeit mit konkreten eigenen Traumbeispielen. Mitzubringen sind Offenheit für eine seminaristische Arbeit mit Träumen und aktuellen oder älteren Träumen als Arbeitsmaterial und Papier und Schreibzeug für Notizen.
07.01.2019 19:00 Großenkneten

TZI - vom Umgang miteinander in der Gruppe und mit sich...


Brauchen wir in unserer Gruppe Regeln? Themenzentrierte Interaktion - was ist das eigentlich? Die 8 wichtigsten TZI-Regeln. Was kann TZI in unserer Gruppe bewirken? Der oberste Grundsatz: Sei Dein eigener Chef: Als mein eigener Chef übernehme ich die Verantwortung für mein Handeln - wie fühlt sich das für mich an? Bin ich mir meiner Gefühle bewusst, wie kann ich lernen, meine Gefühle wieder wahrzunehmen, die ich durch meine Sucht unterdrückt habe? Der erste Schritt - mich selbst ernst nehmen, mich annehmen. Achtsamkeit üben - was beobachte ich an mir selbst und wie geht es mir damit? So bin ich, so reagiere ich - ich bin wertvoll, obwohl oder gerade weil ich so bin. Will ich so bleiben wie ich bin oder die vielleicht eingefahrenen Bahnen verlassen? Ich habe die Möglichkeit, mich zu verändern und persönlich zu wachsen.
04.01.2019
04.01.2019
04.01.2019
08.01.2019
15.01.2019
19:00
19:00
20:00
19:00
19:00
Osterode am Harz
Osterode am Harz
Bad Lauterberg im Harz
Osterode am Harz
Bad Sachsa

Umgang mit der Sucht

24.01.2019 19:30 Celle

Umgang mit Trauer - Trauergruppe für Erwachsene


Viele Menschen fühlen sich in ihrer Trauer oft betäubt, verloren und leer. Oft hilft ihnen der Austausch mit anderen Trauernden oder wenn jemand da ist, der ihnen zuhört. -- In der Trauer angenommen werden - Verluste benennen - Frei über Ängste und Probleme sprechen - Der individuelle Umgang mit Trauer
06.01.2019 15:00 Pattensen

Unbedachte Worte und ihre Wirkung

25.03.2019 18:30 Hannover

Vegetarisch, vegan - Welcher Ernähungstrend erwartet uns...

10.01.2019 19:30 Steinhorst

Verloren in Raum und Zeit - Was passiert bei der Alzheimer...

12.11.2019 18:00 Gifhorn

Verwaiste Eltern - Umgang mit Trauer


Weihnachten und Familienfeiern - Wie erleben wir sie ohne unser Kind? Wie begehen wir den Jahrestag oder Geburtstag? Trauerarbeit - Phasen der Trauer; Wie gehe ich damit um, wenn sich Bekannte und Freunde abwenden, da sie meine Trauer nicht aushalten können? Rundgespräch und Reflektion als Methode unter anderem mit der Frage: Wie finde ich Hilfe - Wer oder was hilft mir auf dem Weg der Trauer?
01.01.2019 20:00 Bruchhausen-Vilsen

Vom Umgang miteinander und mit sich selbst


Was lese ich gern - Sinnvoller Zeitrvertreib; Ist zuhören wichtiger als reden? Gerüchte und ihre Folgen; Man muss auch Nein sagen können; Traditionen - Welchen Stellenwert haben sie heute? Facebook & Co. - Geht’s noch ohne soziale Netzwerke? War früher alles besser? Christliche Feste und ihre gesellschaftliche Bedeutung heute; Müssen Kinder für ihre Eltern sorgen?
10.01.2019
16.01.2019
19:15
19:00
Braunschweig
Braunschweig

Von der täglichen Verführung zur Sucht


Alkohol am Arbeitsplatz, Suchtprävention im Betrieb; was bedeutet Selbsthilfe für den Einzelnen; Selbsthilfe im Wandel; abhängig vom Alkool, Wege aus einer Krankheit; Arbeitswelt - Sucht - Rehabilitation; Hintergründe für den Alkoholismus; Leidensdruck als Chance zur Wende für den Alkoholkranken; Alkoholismus in der Arbeitswelt - ein Tabu; Suchtmittel und Lustgewinn; "Sackgasse" nichts funktioniert mehr; wozu brauche ich die "Krücke" Alkohol; "Machtlos" - wir können unser Leben nicht mehr meistern
07.01.2019
07.01.2019
20:00
20:00
Clausthal-Zellerfeld
Clausthal-Zellerfeld

Vorbereitung auf die betriebliche Umschulung (Teilzeit)


Eignungsanalyse, EDV-Einführung, Bewerbungstraining, berufsbezogene Informationen, Lerntraining, betriebliche Erprobung
14.01.2019 08:30 Hannover

Vortrag "Der gesteuerte Kunde - Widerstandzwecklos!


Unser Kaufverhalten ist außergewöhnlich gut erforscht! Besser als je zuvor wissen Verkaufsprofis, was uns Freude bereitet, welche Vorlieben und Ängste wir haben und war wir uns wünschen. Aber woher? Auf welche Weise werden wir unterschwellig angesprochen und in sanfte Kauflaune versetzt? Wie hält uns der Handel möglichst lange im Geschäft und schaffen es Anbieter und Hersteller, uns emotional zu binden? Anhand vieler Beispiele werden diese und andere spannende Fragen rund um das Thema der Käuferbeeinflussung geklärt. Der Kampf um die Sinne hat längst begonnen…
26.02.2019 09:30 Osterholz-Scharmbeck

Vortrag - Die Gifhorner Tafel

07.10.2019 19:00 Wahrenholz

Vortrag mit Bildern: Durch Polen und das Baltikum nach St....


Auf dem Europaradweg R1 nach St. Petersburg
12.03.2019 14:30 Stadtoldendorf

Vortrag: "Was dir deine Hände verraten"


Handlesen - ganzheitliche Handanalyse - Bedienungsanleitung für das Leben - die ganzheitliche Handanalyse kombiniert die zeitlose Handlesekunst der alten Hochkulturen mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, angewandter Psychologie und spiritueller Philosophie
03.04.2019 14:30 Coppenbrügge

Vortrag: Als Ärztin in Kalkutta

09.04.2019 19:00 Stadtoldendorf

Vortrag: Das Karussell in meinem Kopf - Wege aus der...


Heidi Krause-Frische gibt Anregungen, wie man aus der Grübelfalle kommt. Beim Aufräumen der Seele helfen oft Papier und Bleistift
22.10.2019 16:00 Golmbach

Vortrag: Frauenbande


Die Theologin referiert über Freundschaften und was sie uns bedeuen
18.01.2019 14:00 Auetal

Vortrag: Frauensprache - Männersprache


Sprechen Frauen anders als Männder und wenn ja: wie und warum? - Kann man ihre Sprechweise unterscheiden und wenn ja: wodurch? - Haben die Unterschiede Konsequenzen?
12.03.2019 14:30 Bückeburg

Vortrag: Jeder ist seines Glückes Schmied


Jeder ist selbst für sein Glück verantwortlich, kann durch seine Handlungen sein Schicksal beeinflussen; jeder Mensch ist selbst dafür verantwortlich, was er aus seinem Leben macht; sein Leben aktiv nach eigenen Wünschen gestalten
13.11.2019 14:00 Grünenplan

Vortrag: Mein Leben in zwei Kulturen


Die Referentin ist gebürtige Iranerin und berichtet von ihrem Leben in zwei Kulturen.
16.02.2019 09:30 Hagenburg

Vortrag: Nur Mut! Warum es sich lohnt Neues zu wagen


Die Journalistin und Referentin ist Mutter einer behinderten Tochter und hat so ihre eigenen Lebenserfahrungen gemacht, von denen sie berichtet. Mit diesem Vortrag möchte sie Mut machen Neues zu wagen.
18.03.2019 14:30 Hagenburg

Vortrag: Oster - Traditionen


Was erinnert eigentlich heute noch an das Kirchenfest? Finden die alten Rituale noch Beachtung? Oder ist Ostern heute nur ein arbeitsfreier Tag mit einem "langen Wochenende" für mehr Freizeitvergnügen? - Reflexion anhand von Geschichten und Gedichten
17.04.2019 19:00 Rinteln

Vortrag: Reden und reden lassen


Erlernen von rhetorischen Hilfsmitteln, Worte, die uns den Rücken stärken und uns beflügeln, Gedanken, die uns inspirieren und über den eigenen Tellerrand hinaus schauen lassen.
21.02.2019 17:00 Sachsenhagen

Vortrag: Was dir deine Hände verraten


Keine Hand gleicht in ihrer Form und dem Verlauf ihrer Linien der anderen. Durch diesen Umstand schienen die Hände besonders gut dafür geeignet, um Rückschlüsse auf die gesundheitliche Veranlagung, spezielle Charaktereigenschaften oder zukünftige Ereignisse zu ziehen.
03.04.2019 14:30 Coppenbrügge

Vortrag: Weißt du wirklich, was du sagst?


Die Kraft und Macht der Sprache - spannender Mitmachvortrag auf humorvolle Art
15.05.2019 14:30 Coppenbrügge

Vortrag: Wer fest hält, sitzt am Ende fest


Es geht in allen Bereichen und Beziehungen des Lebens darum, sich innerlich zu lösen, andere frei zu geben, starre Vorstellungen zu überdenken
12.01.2019 09:30 Lüdersfeld

Vortragsreihe: Lebensqualität für Frauen


Das Glüch der kleinen Dinge / Krise als Chance-die Perle in der Muschel finden / "Fit bis 100" Ernährung im Alter
27.02.2019 14:30 Königslutter am Elm

Warum nicht Nora sondern Noah die Arche baute! Oder: Warum...


Gewinnen an Durchschlagskraft zum Meistern von spannenden Herausforderungen/ Erlernen von Gelassenheit/ Souveränität/ Werte und Normen des Handelns
01.03.2019 19:30 Jork

Was hat der Maserati mit den Landfrauen gemeinsam? Erkennen...

09.03.2019 09:30 Bad Bevensen

Was kann mein Smartphone? Adroid für Anfänger*innen


Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die noch nicht lange ein Smartphone mit dem Betriebssystem Android besitzen und den Umgang von Grund auf erlernen wollen. Telefonieren, SMS, WhatsApp und andere Kommunikationskanäle. Der Zugang ins Internet. Umgang mit Apps. Fotografieren mit dem Smartphone. Wichtige Grundeinstellungen. Tipps und Tricks.
09.05.2019 14:30 Großenkneten

Was kommt nach dem Spiegelgang? - Aufbauseminar...


Schwerpunkte des Seminars sind neben Planungen von Waldtagen und Projektwochen für Kindergartenkinder und Grundschulklassen Programme für Ferien und Waldkindergeburtstage. Außerdem werden Ideen zur Pflanzenpädagogik und Aktionen für spezielle Themenführungen vorgestellt. Fachwissen zu Wildpflanzen methodisch gut verpackt / Wild- und Wiesenkräuter mit Gruppen entdecken, erkennen und nutzen / Wald- und Wiesenapotheke / Methodenreihen zu Wiesentieren / Waldtage für Kindergärten / Psychomotorik / Kindergeburtstage gestalten / Waldwochen und Ferienprojekte (Ideen, Vorbereitung, Gestaltung) / Themenführungen
14.06.2019 09:30 Braunschweig

Was machen Großeltern anders als Eltern?

16.04.2019 19:30 Hannover

Wege aus der Angst- und Zwangsstörung – Diskussionsgruppe...


Häufige Formen der Angststörung: Panikstörung, generalisierte Angststörung, Agoraphobie u.a. – häufige Formen der Zwangsstörung: Waschzwang, Zählzwang, Denkzwang u.a. – Angst als gesellschaftliches Phänomen: Angst vor Veränderungen, medial geschürte Ängste usw. – Zusammenhang von Angst- und Zwangsstörung: psychiatrische Erklärungsmodelle – Reaktion Angehöriger auf Ängste: Unterstützung vs. Unverständnis oder „Gut Zureden“ – Reaktion Angehöriger auf Zwänge: Schamgefühle des Betroffenen, Verständnis vs. Amüsiertheit der Angehörigen – Abgrenzung „Zwangsstörung“ zu „zwanghafte Persönlichkeitsstörung“: psychiatrisches Erklärungsmodell - Abgrenzung „Angststörung“ zu „ängstlich-vermeidende“ Persönlichkeitsstörung“: psychiatrisches Erklärungsmodell – Ängste und Zwänge in der Systematik des ICD 10
10.01.2019 17:30 Peine

Wege aus der Depression - Diskussionsgruppe für Betroffene


Formen und Erleben der Depression: Beschreibungen, Medienbeispiele, persönliche Erfahrungen – Depression vs Trauer: Wann spricht man von Depression? Persönliche Einschätzungen, medizinische Einstufungen – Psychoedukation bei Depression: Eigene Erfahrungen, Einschätzungen – „Was gibt Energie?“: Bewältigungsstrategien bei Depression, persönliche Erfahrungen, professionelle Angebote – das Deutsche Bündnis gegen Depression: Auseinandersetzung mit Lobbyvorwürfen, kritisch-konstruktive Würdigung der Arbeit – Selbstwahrnehmung bei Depression: positive Stimmungen wahrnehmen, positive Eigenschaften/Gelingen wahrnehmen – Stimmungstagebücher als Selbstwahrnehmungsinstrument: „klassische“ schriftliche Variante, moderne APPs, Vergleich, Einschätzung
07.01.2019 17:30 Peine

Wege aus der Sucht


Wie lerne ich mein Suchtverhalten einzuschätzen? Standortbestimmung - Bin ich wirklich süchtig? Wie kann ich meinen Weg aus der Sucht finden? Welche Maßnahmen und Wege stehen mir offen? Reflektion der auslösenden Faktoren im Umgang mit Drogen und der eigenen aktuellen persönlichen Situation, gesundheitliche Eigenverantwortung im Umgang mit Suchtmitteln. Erkennen von Konsummustern, Förderung der Selbstwahrnehmung und Entwicklung von Handlungsalternativen.
02.01.2019
14.01.2019
19:00
20:00
Syke
Hambergen

Weihnachten ist jeden Tag, überall

05.12.2019 18:30 Ribbesbüttel

Weiterbildung für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der...


-Möglichkeiten und Grenzen des Ehrenamts -Balance zwischen individueller Abgrenzung und Offenheit -Eigene Ziele definieren und deren Realisierung festlegen -Arbeitsweise und Rollenverhalten -Kooperation innerhalb und außerhalb der eigenen Organisation -Bildung im Verein: Stellenwert, Themen, Veranstaltungsformen und Umsetzung
26.01.2019 14:00 Braunschweig

Weiterbildung für WaldpädagogInnen


• Organisation waldpädagogischer Führungen • Thema Wolf in der Waldpädagogik • Waldsamen – Anfang neuer Wälder • Tierspuren I • Tierspuren II • Waldführungen für Menschen mit Beeinträchtigungen • Tierspuren III • Aktuelle Forstthemen • Spinnen oder Naturschnüre • Spezielle Pädagogik • Waldweihnacht • Seminarwoche Gut Sundern - Von Waldpädagoge zu Waldpädagoge/in
08.01.2019 19:00 Braunschweig

Wenn Frauen streiten, dann richtig!

18.09.2019 19:30 Wolfsburg

Wertschätzung und Selbstliebe


In diesem Workshop sollen die Teilnehmer*innen sich den eigenen veralteten Glaubenssätzen und Verhaltensmustern stellen, um eine neue positive Haltung zu sich selbst zu finden. Ein „Aufräumen“ in der eigenen Selbstwahrnehmung ist die Voraussetzung, um auch von anderen Wertschätzung zu erfahren.
16.02.2019 10:00 Bassum

Wie stehe ich zur Organspende?

18.03.2019 18:30 Hannover

Wie wir wurden was wir sind – zur Gesellschaftsgeschichte...

12.03.2019 19:00 Ilsede

Wohnen im Alter

11.03.2019 18:30 Hannover

Workshop - Einführung in die PC Arbeit für Menschen mit...

05.02.2019 09:00 Gifhorn

Workshop: Mit 3 Pinselstrichen besser aussehen


Gesichtspflege mit kleinem Make-up, fit und schön für den Tag in 5 Minuten
09.02.2019 10:00 Sachsenhagen

Worte, die (nicht) weiterhelfen - Welche Bedeutung haben...


Worte haben eine große Wirkung. Sie können aufbauen und zerstören, heilen und verletzen - Wie können wir Worte finden, die weiterhelfen? Wie gehen wir achtsamer und wirksamer mit unseren Worten um?
06.03.2019 14:00 Garbsen

Zickenkämpfe oder Busenfreundin - Frauen zwischen Rivalität...

03.03.2019 10:00 Meine

Zivilcourage: Welche Verantwortung hat jede Einzelne beim...

28.03.2019 19:00 Groß Oesingen

Zwischenmenschliche Beziehungen

18.02.2019 19:30 Schneverdingen

546ms