Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Politik (allgemein)

Politik (allgemein)

Politik und Geschichte, Analyse aktueller Themen der Innen- und Außenpolitik ,Bestimmung von Tendenzen und Entwicklungen in der Einwanderungspolitik, Bildungspolitik sowie dessen Auswirkungen auf die Arbeit in der Landwirtschaft.

 

NS-Zwangsarbeit in der Pulverfabrik Liebenau 1938 - 1945

Auseinandersetzung mit Biographien ehemaliger Zwangsarbeiter, NS-Tätern und NS-Opfern; Geschichte und bauliche sowie technische Dimension der ehemaligen Pulverfabrik während der Zeit des Nationalsozialismus - Dimensionen und Hintergründe.
Ort:
Grund- und Hauptschule Liebenau
Schloßsttraße 10
31618 Liebenau
Beginn:
30.11.2018   10:00 Uhr
Ende:
30.11.2018   12:15 Uhr
Stunden:
3
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Preis:
Auf Anfrage
Veranstalter:
LEB Beratungsbüro Nienburg
Partner:
Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau e.V.

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
 
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.





1046ms