Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Soziologie

Soziologie

Generationen in der Gesellschaft: Geschichtliche Entwicklung, Rolle und Erwartungen, Auseinandersetzung mit aktuellen Themen im gemeinsamen Gespräch

 

       

Arbeit einer Seemannsmission - Bedeutung und Stellenwert


Ziele, Aufgaben, Möglichkeiten und Herausforderungen
05.04.2017 15:00 Überregional

Aufdecken von alten Verhaltensmustern


Glaubenssätze analysieren, Fehleinschätzungen vermeiden; Beziehungsgeflecht zwischen Glaubenssätzen, Selbstbild und eigene Wertschätzung; Umwandlung negativer Glaubenssätze in positive; Verantwortungsbewusstsein entwickeln, Schuldgefühlte ablegen; Aktive Gestaltung des eigenen Lebens
31.03.2017 18:00 Hildesheim

CEDAW - Was bedeutet die Frauenrechtskonvention im Alltag?


Das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau, abgekürzt „Frauenkonvention“ oder CEDAW (englisch: Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination Against Women) ist ein internationales Übereinkommen der Vereinten Nationen zu Frauenrechten.
01.03.2017 17:30 Celle

Co-Abhängigkeit


Loslassen können; Leben mit einem Abhängigen; Wo setzt Co-Abhängigkeit ein? Hilfsmöglichkeiten; Kann ich helfen, wem kann ich helfen? Familienfeste - Chance oder Drama? Beziehung leben - auch mit einem Kranken/Behinderten? Wann hört die Co-Abhängigkeit auf?
02.03.2017 17:45 Hildesheim

Das Glück der kleinen Dinge (Harmonie für die Seele)

15.11.2017 19:30 Melbeck

Die Zeit nach der Sucht


Welche Suchtformen kennen wir? Verhalten nach der Sucht: Familie, Umfeld (Verwandte, Nachbarn etc.), Arbeitskollegen/innen; Weshalb sind Selbshilfegruppen wichtig? Die Gruppen - Spiegelbild unserer Gesellschaft?
06.04.2017
05.10.2017
19:00
19:00
Hildesheim
Hildesheim

Ein Gesicht ist die kleinste Bühne der Welt - Was die Organe...


Physiognomische Bedeutung von Nase, Mund, Ohren und Stirn
25.03.2017 09:30 Cappel

Einfach nur trocken oder zufrieden trocken?


Achte auf dich selbst; Probleme erkennen und Ziele definieren; Vorsicht vor alten Zwängen; Suchtverlagerung - Ersatz - gibt es positive Süchte? Rückfallgefahr: Ursachen, Indizien, Möglichkeiten der Vorbeugung; Alte Verhaltensmuster, Gefahr von Wiederholungen, Alarmzeichen
04.05.2017 17:45 Hildesheim

Frauen im Islam


Die Rollen von Musliminnen in Koran, islamischer Normenlehr (Scharia), Familie, Gesellschaft und Politik
09.10.2017 19:30 Altenmedingen

Gewaltfreiheit - ein Lebensprinzip Weltanschauliche,...


Während es bei der „Gewaltlosigkeit“ nur um den situationsbezogenen Verzicht auf Gewalt geht, versteht sich „Gewaltfreiheit“ als Lebensprinzip, das Gewalt und Gewaltanwendung im privaten ebenso wie im gesellschaftlichen Raum ablehnt und bekämpft. Sie umfasst dabei alle Lebensbereiche: das Verhältnis zum Mitmenschen, zur Natur, zur Gesellschaft und auch die Einstellung zu sich selbst. „Gewaltfreiheit“ ist eine Haltung, die Hass durch Liebe, Lüge durch Wahrheit und Gewalt durch freiwilliges und überlegtes Erleiden der Gewalt zu überwinden sucht. -- Gandhis ökonomische Vision
17.03.2017
15.09.2017
20.10.2017
10.11.2017
18:00
18:00
18:00
18:00
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge

Grundsätze gemeinschaftlichen Lebens und Arbeitens


Sozio-historische Aspekte kommunitären Lebens - Lebensregeln und gesellschaftliche Traditionen alternativer Lebensgemeinschaften anhand ausgewählter Beispiele (z. B. Archegemeinschaften) - Gesellschaftliche Perspektiven alternativer Lebensstile und -formen
13.05.2017
15.07.2017
09.09.2017
10:00
10:00
10:00
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge

Kinder-Hospiz Sternenbrücke


Frau Nerge sellt in ihrem Vortrag die Arbeit des Kinder-Hospiz Sternenbrücke vor. Sterbende Kinder und Jugendliche und ihre Familien bedürfen besonderer Fürsorge und Unterstützung. Im Hospiz Sternenbrücke geht man speziell auf diese Erfordernisse ein. Ob es sich um die die Aufnahme lebensbegrenzt erkrankter Kinder/Jugendlicher, Entlastungsaufenthalte für betroffene Familien, die Begleitung am Lebensende oder die Hilfe bei der Trauerbewältigung für Eltern und Geschwister handelt.
22.02.2017 19:00 Winsen (Luhe)

Martin Luther - Erneuerer der deutschen Sprache


Der Vortrag stellt Martin Luthers Verdienste um und seinen Einfluß auf die Entwicklung der deutschen Sprache vor.
11.11.2017 09:30 Scharnebeck

Obdachlose im Kreis Holzminden - Ambulante Hilfe für...

08.03.2017 15:00 Holzminden

Verantwortung für sich selbst, der Familie und auch...


Lebensziele, Normen und Wertvorstellungen definieren und vermitteln; Bedeutung der Familie und des sozialen Umfeldes für die eigene persönliche Entwicklung; Krankheit - Gesundheit: Auswirkungen auf den psychischen und physischen Zustand; Soziale Bedeutung eines Ehrenamtes in Selbsthilfegruppen und Vereinen; Gruppenarbeit nach aktuellem Anlass
19.05.2017 18:00 Hildesheim

Verein "Heldenrat e.V."


Heldenrat e.V. stärkt bürgerliches Engagement und sozialen Gründergeist in Deutschland. Durch Professionalisierung, geplante und systematische Bearbeitung sozialer Problemlösungen sollen das Überleben und die Wirksamkeit sozialer Initiativen sichern.
09.03.2017 19:30 Lüneburg

Vorstellungen, Erwartungen, Möglichkeiten der Suchtheilung


Suchterkrankung; Suchterkennung; Möglichkeiten der Hilfestellung (ambulante und stationäre Therapie); Gesellschaftliche Vorstellungen und Anerkennung
06.07.2017 19:00 Hildesheim

Vortrag: Die Arbeit im "Weissen Ring"


Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten
08.05.2017 14:30 Stadtoldendorf

Wohnen im Alter im ländlichen Raum?


Demografischer Wandel, Alersarmut, Wohnungsnot on der Stadt und der Kampf um das Überleben der Dörfer: wir stehen vor einem gesellschaftlichen Umbruch. Wie sollen unsere Dörfer überleben, wenn die Kommunen verschuldet sind und eine umfangreiche Infrastruktur für Alle nicht zu finanzieren ist? Schulden werden zentralisiert oder geschlossen, somit wird die Motivation für junge Familien immer geringer, aufs Land zu ziehen. Welche Ausichten gibt es für die ländliche Bevölkerung?
15.03.2017 18:00 Langlingen

109ms