Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Soziologie

Soziologie

Generationen in der Gesellschaft: Geschichtliche Entwicklung, Rolle und Erwartungen, Auseinandersetzung mit aktuellen Themen im gemeinsamen Gespräch

 

       

Alkohol und Familie


Co-Abhängigkeit, Definition und Verhaltensmuster; Um die Kindheit betrogen - Kinder aus Suchtfamilien; Jugendalkoholismus - Ursachen und deren Folgen; Die Liebe und der Suff - Partnerschaft und Alkohol; Die Erpressbarkeit des Alkoholikers - es Allen Recht machen um nicht aufzufallen; Familienkrankheit Alkoholismus - das System der Familie; Der Alkoholiker als Erpresser - emotionale Erpressung, Schuldzuweisung
31.07.2019 19:30 Hildesheim

Das Leben nach der Therapie


Rückkehr in den Alltag; Beziehung leben nach der Therapie; Die alkoholfreie Zone - der Umgang mit den Suchtmitteln nach der Therapie; Alkohol und Lebensmittel, wo ist Vorsicht geboten? Öffentlicher Umgang mit der Krankheit, muss ich Jedem alles sagen? Stressbewältigung durch Achtsamkeit
22.05.2019 19:30 Hildesheim

Die Bedeutung sekundärer Sozialisationsinstanzen für die...


Verschiedene Identitätsformen; Die Herausbildung der Identität; Lebensziel und Persönlichkeitsentwicklung; Der Mensch braucht Anerkennung; Krisenhafte Verläufe der Identitätsentwicklung; Persönlichkeitsentwicklung nach individuellen Fehlentscheidungen
01.10.2019 18:00 Hildesheim

Die Begegnungsstätte Oese - Aufgaben und Bedeutung für die...

11.03.2019 14:30 Selsingen

Die Birne fällt nicht weit vom Apfelbaum - Mütter und...


Erwartungen an die Mutter- bzw. Tochterrolle, Konflikte in der Beziehung zwischen Mutter und Tochter?
11.04.2019 19:00 Geestland

Die Zerstörung des Menschen als soziales Wesen durch Alkohol


Arbeitsverhältnis; Wiedereingliederung der Alkoholkranken in die Gesellschaft; Alkoholismus und die Zerstörung von Arbeitsleistung; Die Umorientierung in der Lebenshaltung; Gewerkschaft und Betriebssozialarbeit als AN Unterstützung; Alkoholismus bei Kollegen, wie damit umgehen? Entzug und was danach?
02.07.2019 18:00 Hildesheim

Grundsätze gemeinschaftlichen Lebens und Arbeitens


Sozio-historische Aspekte kommunitären Lebens - Lebensregeln und gesellschaftliche Traditionen alternativer Lebensgemeinschaften anhand ausgewählter Beispiele (z. B. Archegemeinschaften) - Gesellschaftliche Perspektiven alternativer Lebensstile und -formen
16.03.2019
18.05.2019
10.08.2019
09.11.2019
10:00
10:00
10:00
10:00
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge
Neustadt am Rübenberge

Nachsorge in der Selbsthilfe


Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen professioneller Suchthilfe und der Sucht-Selbsthilfe; Entwicklungsmöglichkeiten in der Selbsthilfegruppe; Aufgaben und Rollenverteilung in der Gruppe - Jeder hat seine Rolle - Jeder ist Gruppe; Integration und Anpassung - Die/der Neue in der Gruppe; In der Krise liegt die Chance - Umgang mit schwierigen Situationen im Gruppenalltag
18.09.2019 19:30 Hildesheim

Persönlichkeitsreifung und sich besser fühlen


Habe ich einen eigenen Standpunkt? Von welchen Gefühlen bin ich abhängig? Sich selbst anzunehmen, kenne ich meine Schwächen und Stärken? Von wem bin ich abhängig? Ich stehe zu meiner Meinung. Eigene Entscheidungen treffen. Ich kann warten, wenn mein Wunsch nicht gleich erfüllt wird. Erweiterung der Persönlichkeit.
09.04.2019 18:00 Hildesheim

Rausch ohne Drogen – Substanz unabhängige Süchte


Glücksspielverhalten; Kaufzwang als Abhängigkeit; Das Messie-Syndrom; Workaholic; Sportsucht; Computerspiele - online zwischen Faszination und Sucht
23.10.2019 19:30 Hildesheim

Sucht, Abhängigkeit, Co-Abhängigkeit


Begriffsbestimmungen, Wege in die Abhängigkeit, Krankheitsverlauf; Bedeutung des Krankheitsbildes oder wer wird süchtig? Wie kann ich mich vor Co-Abhängigkeit schützen? Fehler des sozialen Umfeldes; Der Weg aus der Sucht für Betroffene und Angehörige
03.04.2019 19:30 Hildesheim

Verschiedene Therapieformen


Kombi Nord - das 52 Wochenprogramm; Alternative Therapieformen (stationär, ambulant, Tagesklinik); Stabilisierungsorientierte Festigungsbehandlung, Präventionstherapie; Trocken werden ohne Therapie, wie ist das möglich?
03.07.2019 19:30 Hildesheim

Was hilft weiter?


Stellenwert der Suchtselbsthilfe im Netzwerk der Suchthilfe; Alkoholfrei über die Feiertage kommen; Sucht im Alter - der vergessene Teil der Gesellschaft
04.12.2019 19:30 Hildesheim

Welttag der kulturellen Vielfalt

21.05.2019 19:00 Herzberg am Harz

Wenn Angehörige Pflegebedürftig werden


Die Bedeutung für Menschen auf dem Lande
25.11.2019 19:30 Schwülper

Wie wir wurden was wir sind (Teil 2)– zur...

04.11.2019 18:00 Langelsheim

25ms