Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Politik - Gesellschaft (fächerübergreifend und sonstige)

Politik - Gesellschaft (fächerübergreifend und sonstige)

Verstehen wie sich die Erde bewegt, wie Politik funktioniert und wie sich Entscheidungen aus Politik auf das alltägliche Leben auswirken. Dabei wird keine Grenze gezogen ob es nun Kommunalpolitik, Innen- oder Außenpolitik geht.
Lernen wir die Politik durch die Vergangenheit, aber auch durch die heutige Zeit kennen und besser verstehen.

 

       

Aktuelles aus Politik und Zeitgeschehen II


Gewalt gegen Kinder; sexueller Missbruch als gesellschaftliches Problem; zum Problem der häuslichen Gewalt; Situation alter Menschen; Altersarmut; Diskriminierung der alten Menschen; UN-Menschenrechtskonvention; behindertenpolitische Themen; Bildungs- und Berufschancen für Gehörlose; Kommunikationsbarrieren in der Gesellschaft
07.07.2017 18:00 Göttingen

EU ohne England, geht das? - Politische, wirtschaftliche,...

21.08.2017 19:00

Flüchtlinge in Hermannsburg


Wie kann Integration von beiden Seiten gelebt werden?
16.10.2017 14:00 Hermannsburg

Fucht aus der DDR


Wie tief Unfreiheit und Willkür das alltägliche Leben zweier Familien in Ost und West beeinflusst haben
20.09.2017 19:30 Wolfsburg

Internationaler Frauenarbeitskreis III/2017: Meine Rechte...


Die Tn sollen zunächst einen Einblick in das deutsche Rechtssystem bzgl. der Gleichstellung von Mann und Frau gewinnen und ggfs. anhand eines Vergleichs mit den Strukturen im Heimatland ihre aktuelle Situation kritisch reflektieren. 3. Quartal: Ehe und Familie: Ehe- und Scheidungsrecht; Erziehungsberechtigung/Aufenthaltsbestimmungsrecht; Sorgerecht; Gewaltschutzrecht
08.08.2017 09:00 Westerstede

Internationaler Frauenarbeitskreis IV/2017: Meine Rechte und...


Die Tn sollen zunächst einen Einblick in das deutsche Rechtssystem bzgl. der Gleichstellung von Mann und Frau gewinnen und ggfs. anhand eines Vergleichs mit den Strukturen im Heimatland ihre aktuelle Situation kritisch reflektieren. 4. Quartal: Hilfssysteme: Erziehungsberatung; Jugendamt; Gleichstellungsbeauftragte; Schwangerschaftskonfliktberatung; div. Hilfetelefon; Frauenhaus/"Biss"-Stelle, "Olip"; Kontaktherstellung zu den genannten Einrichtungen
17.10.2017 09:00 Westerstede

Kochen mit Spaß


Kulturübergreifendes Kochen und Backen als Methode der Begegnung. Jede Woche kochen wir gemeinsam ein Gericht aus einem anderen Land.
23.08.2017 17:00 Großenkneten

Mit Margarete Holtnicker durch das mittelalterliche...


Das Leben der Ehefrau eines Gewandhändlers in Braunschweig um 1400
15.11.2017 19:30 Ribbesbüttel

NS-Zwangsarbeit in der Pulverfabrik Liebenau 1938 - 1945


Auseinandersetzung mit Biographien ehemaliger Zwangsarbeiter, NS-Tätern und NS-Opfern; Geschichte und bauliche sowie technische Dimension der ehemaligen Pulverfabrik während der Zeit des Nationalsozialismus - Dimensionen und Hintergründe.
02.06.2017
02.07.2017
10.07.2017
10:00
10:00
13:00
Liebenau
Liebenau
Liebenau

NS-Zwangsarbeit in der Pulverfabrik Liebenau 1938 - 1945 -...


Auseinandersetzung mit Biographien ehemaliger Zwangsarbeiter, NS-Tätern und NS-Opfern; Geschichte und bauliche sowie technische Dimension der ehemaligen Pulverfabrik während der Zeit des Nationalsozialismus - Dimensionen und Hintergründe. Vorstellung von Vorträgen welche bisher in der Jugend-AG ausgearbeitet wurden und Bildung eigener Arbeitsgruppen zu den Themen Menschenrechtsverletzungen und Freiheitsbegriff. Die erarbeiteten Ergebnisse werden vorgestellt und diskutiert.
24.06.2017 10:00 Liebenau

Politik und gesellschaftlicher Wandel


In diesem Arbeitskreis setzen sich die Teilnehmenden mit aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft auseinander.
03.07.2017
04.07.2017
05.07.2017
06.07.2017
12.07.2017
07.08.2017
15.08.2017
20:00
15:30
20:00
20:00
20:00
19:00
20:00
Delmenhorst
Delmenhorst
Delmenhorst
Delmenhorst
Delmenhorst
Wilhelmshaven

Sprachkurs Deutsch für Geflüchtete in Ehra 04


Das Konzept geht über die Erstorientierung der Flüchtlinge hinaus. Ziel ist, landeskundliches Wissen mit Deutschkenntnissen zu vermitteln sowie die TN in ihren speziellen Lebenssituationen zu unterstützen (z.B. bei Arztbesuchen, Gesprächen mit Lehrern in der Schule, Entschuldigungen formulieren etc.). Unter Verwendung des Lehrbuchs Schritte Plus dient der Kurs der Vorbereitung auf einen A1-Abschluss.
29.05.2017 08:45 Ehra-Lessien

Treffpunkt Leben im Viertel


In diesem Kurs sollen die Teilnehmenden einfache deutsche Sprachkenntnisse – mit dem Schwerpunkt der mündlichen Kommunikation – erwerben. Somit trägt der Deutschkurs zur Orientierung in einer fremden Kultur- und Sprachwelt bei. Dazu gehört, dass die TN einzelne einfache Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke in Bereichen von unmittelbarer Bedeutung verstehen sollen; sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen können, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen und um vertraute Themen und Tätigkeiten geht; mit einfachen Mitteln Personen, Orte, Dinge und die eigene Umwelt beschreiben können. Daher sind folgende Alltagsthemen zum Erlernen und Vertiefen der mündlichen Fertigkeit sinnvoll: Kontakte in Deutschland - Begrüßung, Verabschiedung, Anrede. Angaben zur Person- Herkunft, Sprache, Name, Wohnort, Adresse, Alter. Wohnen -Wohnung, Räume, Haushalts- und Einrichtungsgegenstände. Essen und Trinken - Lebensmittel einkaufen, Essenszubereitung. Kleidung - Kleidungsstücke, Farben, Größen. Gesundheit und Krankheit - Körperteile, Krankheiten, Arztbesuch. Alltag mit Kinder - Kindergarten, Schule. Arbeitswelt - Berufe, Tätigkeiten. Behörden - Formulare ausfüllen, Terminvereinbarungen. Rund ums Jahr - Monate, Jahreszeiten, Wetter. Landeskundliche Themen - Bräuche, Feste und Feiertage im Jahr.
07.08.2017 09:00 Großenkneten

Zickenkrieg und Busenfreundin - Frauen zwischen Rivalität...

06.11.2017 14:30 Wallmoden

406ms