Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Politik - Gesellschaft (fächerübergreifend und sonstige)

Politik - Gesellschaft (fächerübergreifend und sonstige)

Verstehen wie sich die Erde bewegt, wie Politik funktioniert und wie sich Entscheidungen aus Politik auf das alltägliche Leben auswirken. Dabei wird keine Grenze gezogen, Wir betrachten gleichermaßen die Auswirkungen von
Kommunal-, Innen- oder Außenpolitik. Lernen wir die Politik durch die Vergangenheit, aber auch durch die heutige Zeit kennen und besser verstehen.

 

       

"Die hässliche Grenze" - 30 Jahre nach der Grenzöffnung


Auseinandersetzung mit der deutsch-deutschen Geschichte unter Einbindung von Kurzfilmen und Zeitzeugenberichten.
16.11.2019 09:00 Groß Ippener

Ab heute esse ich Sauerkraut und Matjes

11.09.2019 17:30 Seesen

AK Jugendpolitik


Gesellschaftliche Umbrüche in der Sozialversicherung und in der Sozialgesetzgebung; soz. Auswirkungen von Hartz IV auf junge Erwachsene; Hintergründe und soz. Auswirkungen der Entsolidarisierung in unserer Gesellschaft; Chancen und Perspektiven für junge Erwachsene angesichts der Verlagerung von Arbeit in Billiglohnländer; die sozialen Auswirkungen der Globalisierung; zur Zukunft der Arbeit - ohne Arbeit keine Zukunft?; Jugendarbeitslosigkeit und Lehrstellenmangel - was kann Hartz IV halten - was sind nur Versprechnugen?; Politische Lösungsmöglichkeiten und Formen der Öffentlichkeitsarbeit für jugendpolititsche Interessen; Die Gesellschaft nach Hartz IV - gleiten wir in eine 2-Klassen-Gesellschaft?; Die Protestwahlen in Ostdeutschland - Neo Nazis nutzen das soziale Problem. Der politische Frieden und Konsens in unserer Gesellschaft contra neue Sozialgesetzgebung.
20.08.2019 19:00 Schüttorf

Arbeitskreis - Digitalisierung


Digitalisierung - wo begegnet sie uns / Digitalisierung in der Arbeitswelt - was verändert sich? / Digitalisierung im Straßenverkehr: Selbstfahrende Auto, Busse und Züge - ein Zukunftsmodell? / Resumee, welche Vor- und Nachteile bringt die Digitalisierung in unser Leben?
18.03.2019 18:00 Braunschweig

Bedeutung des Freilichtmuseums Kiekeberg in der Region


Welche Bedeutung hat dieses Museum für die Region in Bezug auf Arbeitsplätze, Infrastruktur, Gesellschaft und Kultur?
21.03.2019 08:30 Rosengarten

Braune Gewalt und soziale Medien

21.05.2019 19:30 Hannover

Bürgerdialog


Volksparteien in der Krise - Neuausrichtung der Politik von SPD und CDU. Gibt es in Deutschland überhaupt noch Volksparteien? Ist das Konzept der Volkspartei zukunftsfähig. Die Veranstaltung wird hauptsächlich durch den freien Dialog an sich geleitet, aber von Mitgliedern des PLUS-Vereins moderiert. Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, über Perspektiven und Zustände nachzudenken und sie im Dialog mit anderen zu vertiefen.
22.02.2019 17:00 Großenkneten

Garten für Menschen internationaler Herkunft - Motivation...


Gespräche mit Diskussion der praktischen Umsetzung vor Ort: -Anlage und Plege eines Kompostes (was ist Kompost? Was darf auf den Kompost, was nicht?) -Pflanzenschutz, biologische und mechanische Schädlingsbekämpfung -Anlegen eines Hoch- oder Hügelbeetes -Anlegen und Pflegen einer gemeinsamen Kräuterspirale
02.04.2019 15:30 Braunschweig

Humanitärer Einsatz in Indien


Wir lernen die politischen Verhältnisse in Indien durch den Bericht der Zahnärztin Dr. Dagmar Strauß kennen. Sie verbringt jedes Jahr ihren Urlaub in Indien und versorgt die Zähne der armen Bevölkerung.
06.03.2019 14:00 Nordenham

Integration und Inklusion in Schule und Gesellschaft

10.04.2019 18:00 Wedemark

Ist unsere Rente sicher? Muss ich Vorsorge treffen?

29.04.2019 18:30 Hannover

Meine Kindheit in der DDR - Ein Erfahrungsbericht

30.03.2019 10:30 Wunstorf

Meine Kindheit in der DDR - Erlebnisse und Erfahrungen -...


Kindheit und Jugend in der DDR/ Wende 1989/ Prägung durch den Vater als Pastor und Politiker
06.04.2019 09:30 Loxstedt

Meine Kindheit in der DDR - Gesine Lange, Tochter von...


Kindheit und Jugend in der DDR/ Wende 1989/ Prägung durch den Vater als Pastor und Politiker
03.04.2019 14:30 Bötersen

NS-Zwangsarbeit in der Pulverfabrik Liebenau 1938 - 1945


Auseinandersetzung mit Biographien ehemaliger Zwangsarbeiter, NS-Tätern und NS-Opfern; Geschichte und bauliche sowie technische Dimension der ehemaligen Pulverfabrik während der Zeit des Nationalsozialismus - Dimensionen und Hintergründe.
23.02.2019
02.03.2019
07.03.2019
09.03.2019
15.03.2019
16.03.2019
22.03.2019
24.03.2019
27.04.2019
09.05.2019
18.05.2019
23.05.2019
01.06.2019
21.06.2019
27.06.2019
30.08.2019
13:00
13:00
14:00
11:00
15:00
13:00
10:00
13:00
13:00
14:00
13:00
18:00
15:00
10:00
09:30
14:00
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau
Liebenau

NS-Zwangsarbeit in der Pulverfabrik Liebenau 1938 - 1945 -...


Auseinandersetzung mit Biographien ehemaliger Zwangsarbeiter, NS-Tätern und NS-Opfern; Geschichte und bauliche sowie technische Dimension der ehemaligen Pulverfabrik während der Zeit des Nationalsozialismus - Dimensionen und Hintergründe. Vorstellung von Vorträgen, welche bisher in der Jugend-AG ausgearbeitet wurden und Bildung eigener Arbeitsgruppen zu den Themen Menschenrechtsverletzungen und Freiheitsbegriff. Die erarbeiteten Ergebnisse werden vorgestellt und diskutiert.
06.04.2019
15.06.2019
10:00
12:00
Liebenau
Liebenau

NS-Zwangsarbeit in der Pulverfabrik Liebenau 1938 - 1945 -...


Auseinandersetzung mit Biographien ehemaliger Zwangsarbeiter, NS-Tätern und NS-Opfern; Geschichte und bauliche sowie technische Dimension der ehemaligen Pulverfabrik während der Zeit des Nationalsozialismus - Dimensionen und Hintergründe. Vorstellung von Vorträgen, welche bisher in der Jugend-AG ausgearbeitet wurden und Bildung eigener Arbeitsgruppen zu den Themen Menschenrechtsverletzungen und Freiheitsbegriff. Die erarbeiteten Ergebnisse werden vorgestellt und diskutiert.
06.07.2019
08.08.2019
10:00
10:00
Liebenau
Liebenau

Politik und gesellschaftlicher Wandel


In diesem Arbeitskreis setzen sich die Teilnehmenden mit aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft auseinander.
01.07.2019
03.07.2019
01.09.2019
19:00
20:00
17:00
Delmenhorst
Delmenhorst
Wilhelmshaven

Sprachkurs Deutsch für Geflüchtete B2 in Goslar


Das Kurskonzept geht über die Erstorientierung der geflüchteten Frauen und Männer hinaus. Ziel ist es, landeskundliches Wissen mit Deutschkenntnissen zu vermitteln sowie die TN in ihren speziellen Lebenssituationen zu unterstützen (z.B. bei Arztbesuchen, Gesprächen mit Lehrern in der Schule, Entschuldigungen formulieren etc.). Die im Unterricht durchgeführten sprachlichen Handlungen werden sehr anschaulich gemacht und durch bildliche Darstellungen sowie durch Gestik, Mimik, und Bewegungen unterstützt. Dies ermöglicht den TN eine tiefe Verarbeitung und Speicherung des Gelernten. Der Kurs soll mit einer externen Telc-Prüfung und einem Zertifikat auf B.2-Niveau abschließen.
26.03.2019 08:15 Goslar

Stadtgeschichte Braunschweigs - Als Frau des Tuchmachers im...

20.03.2019 19:30 Wahrenholz

Von der Fußball-Fankultur zum Gewalt-Event


Von der Fan-Kultur zum Gewalt-Event, die Veränderung des Zuschauerverhaltens, Gewalt und Gegengewalt, Erziehung zum Fairplay….
10.04.2019 19:30 Bröckel

Vortrag: Deutschland in den 80er Jahren


Die Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland der 80er Jahre wird anhand von politischen Ereignissen, Texten und Liedern verfolgt
13.03.2019 15:00 Wiedensahl

Was wir wurden – was wir sind


Welchen gesellschaftspolitischen Einfluss haben die 60iger Jahre auf die Entwicklung unseres Landes?
14.11.2019 14:30 Almstedt

Wie wir wurden was wir sind – zur Gesellschaftsgeschichte...

06.11.2019 15:00 Braunschweig

Wie wir wurden, was wir sind - Die Jahre nach 1945


Ein Blick zurück auf die Jahre des Aufbaus, des Wirtschaftswunders und der ersten Reisen ins Ausland Die Teilnehmenden sollen sich mit der Entwicklung der Bundesrepublik Deutschland auseinandersetzen und das Selbstverständnis der Deutschen in dieser Zeit verfolgen. Sie sollen die Nachkriegszeit und die Bedeutung des Wirtschaftswunders beleuchten und nachvollziehen, wie sich das Lebensgefühl der Deutschen weg von der Vereinheitlichungs-Ideologie der Nazis zu einem neuen positiven Selbstverständnis gewandelt hat. Dabei läßt sich auch ein Wandel im Verhältnis von Männern und Frauen und ihrem jeweiligen Rollenverständnis im Spiegel der genannten Medien verfolgen.
16.10.2019 15:00 Pattensen

144ms