Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
Abhängigkeiten, Psychosomatik

Abhängigkeiten, Psychosomatik

Übersicht über Suchtverhalten, Prävention von Sucht, Suchtstoffe /-verhalten, Erkennen und bekämpfen von Sucht, psychosomatische Krankheiten und deren Umgang im Alltag, Psychologische Betrachtungsweise von Krankheiten, Prophylaxe und Prävention

 

Multiplikatorenschulung

Alte Zöpfe abschneiden und Neues zulassen – Hier: Selbsthilfe – ein Weg gemeinsamen Handelns

Wie lässt sich unter schwierigen gesellschaftlichen Bedingungen ein zufriedenes abstinentes Leben führen? Helden des Alltags – Aspekte der Zivilcourage; Unterschiedliche Rollen in verschiedenen Lebensbereichen; Die Gruppe als Mutmacher: Abstinentes Leben zwischen Anspruch und Wirklichkeit; Die Welt ist bunt – nicht schwarz oder weiß! Die Bereicherung durch das „Andere“; Jede/r hat seine/ ihre eigene Geschichte; Was Menschen innerlich stark macht; Wie tolerant und bunt sind wir? Warum Schwarz-Weiß-Denken in der Gruppenkommunikation gefährlich sein kann; Zum Umgang mit Gefühlen im Gruppenleben ; Optimismus als Lebensfreude – Kritikfähigkeit als Erkenntnisprozess
Ort:
Forellenhof Theisling
Kathenerstraße 2
49762 Lathen
Beginn:
25.08.2018   09:00 Uhr
Ende:
25.08.2018   17:00 Uhr
Stunden:
8
Tage:
1
Bildungsurlaub:
Nein
Leiter:
Lindenborn, Heike
Referent:
Theisling-Wilbers, Maria
Preis:
Auf Anfrage
Veranstalter:
Fachbereich Gesundheit
Partner:
LEB Fachbereich Gesundheit & Selbsthilfe
k.A.

 

Anfrage

 
 
 
 
 
 
 
* Ich bin mit der Speicherung meiner Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, einverstanden.
 
* Bitte füllen Sie alle mit Stern (*) gekennzeichneten Felder aus.
Bei Fragen und Anregungen zu unseren Kursangeboten, Fördermöglichkeiten oder
kritischen Anmerkungen, wenden Sie sich an unsere Standorte vor Ort.




Weitere Termine
21.09.2018   18:00 Uhr, Lengerich
20.10.2018   09:00 Uhr, Osnabrück
27.10.2018   09:00 Uhr, Lathen
17.11.2018   09:00 Uhr, Sögel

Weitere Veranstaltungen in der Nähe

1513ms